Fantasy / SciFi Movie Newsticker (Sammelthread)

  • :pfeif:

    If you fuck the bad guy, remember the bad guy's gonna fuck you back! (Caine)


    Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen. - George Bernhard Shaw


    Glen Cook - Garret takes the case

  • Ohhh, ja...
    Wolverine ist immer gut - und Hugh Jackman funktioniert in der Rolle perfekt... auch wenn ich sagen muss: das mit dem Bart is irgendwie --- hm --- ungewohnt...

    If you fuck the bad guy, remember the bad guy's gonna fuck you back! (Caine)


    Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen. - George Bernhard Shaw


    Glen Cook - Garret takes the case

  • Ich hab soeben das erste Ticket für Dr. Strange Donnerstag 13 Uhr reserviert...ich bin echt gespannt, vor allem auf Mads Mikkelsen :)

    "See ya in anotha life brotha!"
    --------------------------
    I can see your soul in the edges of your eyes. It's corrosive. Like acid.

  • Und, kann schon jemand etwas zu "Doctor Strange" sagen? Ich fürchte, bei mir sieht es momentan düster aus mit Kinobesuchen [size=6](Erkältung, ich möchte schließlich nicht die ganze Zeit herumhusten).[/size]

  • Also ich bin jetzt ja ne unbedingt der größte Marvel - Fan (ein paar mal 7/10 is das Maximum, abgesehen von X-Men) aber für mich war Dr. Strange eine relativ große Enttäuschung...Der Big Bad wieder mal ziemlich verschleudert (wie eigentlich in allen der Comicverfilmungen in denen einer auftritt), der Antagonist im Vergleich zu Strange zu früh schon obsolet mehr der minder man und auch mit Swintons Charakter hätte man wesentlich mehr machen können.


    Der Humor war ok dosiert, richtig lachen musste ich aber nur einmal und die Stelle ist sogar Im Trailer...


    Was mich aber am meisten beunruhigt, ist, dass für mich jetzt so sämtliche Spannung für die Infinity Wars raus ist...


    Naja, schauen werd ich die andern trotzdem, aber freuen - wenn auch mit ganz großer Vorsicht - tu ich mich jetzt erstmal auf Logan. Vielleicht klappt ja zum Abschluss mal mit ne richtig guten Wolverine-Film :)

    "See ya in anotha life brotha!"
    --------------------------
    I can see your soul in the edges of your eyes. It's corrosive. Like acid.


  • Was mich aber am meisten beunruhigt, ist, dass für mich jetzt so sämtliche Spannung für die Infinity Wars raus ist...


    Das sehe ich anders:



    Also ich mag den Film sehr. Er fügt sich gut in der Marveluniversum ein, obwohl er zugleich fast komplett stand-alone ist. Anders als in den anderen Filmen geht es hier eben um Magie. In einem Superheldenfilm. Dennoch ist es zumindest für mich absolut glaubhaft, dass es in der Welt spielt, in der auch Cap, Iron Man,... rumlaufen. Was am wichtigsten ist, schafft der Film auch: wir sehen wie aus einem unsymphatischen Chirurgen Doctor Starnge der Magier und Beschützer der Erde Doctor Strange wird. Cumberbatch bringt diesen Zauberer wirklich augezeichnet auf die Leinwand.
    Natürlich kann man nicht umhin zu sagen, dass auch nach diesem Film Loki immer noch bei weitem der "beste" Bösewicht ist, den das MCU hat. Obwohl deutlich gemacht wurde, dass Strange ein Genie ist, dass sehr schnell lernt und eine Affinität zur Magie zu besitzen scheint, hätte ich gerne noch ein wenig mehr vom Training gesehen.


    Ich freue mich schon auf den nächsten Auftritt von Doctor Strange.

    So viel zu lesen... ... da weiß man gar nicht, wo man anfangen soll... ...und Zeit scheint auch nie genug da zu sein.


    The Lord of the Rings
    Der magische Stein

    Einmal editiert, zuletzt von rabenkriegermarc ()

  • Danke schon einmal für eure Eindrücke :). Für mich klingt das so, als ob ich den Film definitiv sehen möchte, aber nicht verzweifeln muss, wenn ich es nicht mehr ins Kino schaffe. Interessant hört es sich aber allemal an.

  • Wem sagt ihr das... :egal: na ja, vielleicht klappt es ja in 3 Wochen...

    If you fuck the bad guy, remember the bad guy's gonna fuck you back! (Caine)


    Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen. - George Bernhard Shaw


    Glen Cook - Garret takes the case

  • Ich habe die Bücher gelesen und finde die wirklich gut. Auch die Verfilmung von vor einigen Jahren mit Jim Carry hat den Ton und die Art dieser Reihe wirklich getroffen. Wenn ich mir nun den Trailer zu der neuen Adaption als Netflix Serie anschaue, finde ich das sehr vielversprechend und freue ich mich darauf:


    So viel zu lesen... ... da weiß man gar nicht, wo man anfangen soll... ...und Zeit scheint auch nie genug da zu sein.


    The Lord of the Rings
    Der magische Stein

  • Lässt er sich! :D
    Besonders bei Spidey, den mochte ich schon immer. :megasm:


    Wurde ich wohl vermisst?

    If you fuck the bad guy, remember the bad guy's gonna fuck you back! (Caine)


    Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen. - George Bernhard Shaw


    Glen Cook - Garret takes the case

  • Ach ja, sehr schick! Als Marvel-Fan ist man über den Netflix-Zugang sehr froh! :D
    Und auch was Neues (2 Tage alt):

    If you fuck the bad guy, remember the bad guy's gonna fuck you back! (Caine)


    Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen. - George Bernhard Shaw


    Glen Cook - Garret takes the case

  • Mike Careys "The girl with all the gifts" kommt ins Kino.
    War ganz überrascht die Vorschau zu sehen. Leider wurde schon viel zu viel in der Vorschau vorweg genommen. Ich fand gerade interessant dass sich in den ersten Kapiteln herauskristallisiert welche Rolle die Hauptfigur eigentlich spielt.
    Der Roman ist auf deutsch unter dem Titel "Die Berufene" erschienen.


    Edit: Ich sehe gerade der Film ist bereits am 9.2. angelaufen.

  • Ich bin ein riesiger Fan der alten Duck Tales Serie und daher bin ich auf diese neue Adaption äußerst gespannt:



    Dieser Trailer spricht mich durchaus an und David Tennant als Onkel Dagobert ist definitiv ein Gewinn.

    So viel zu lesen... ... da weiß man gar nicht, wo man anfangen soll... ...und Zeit scheint auch nie genug da zu sein.


    The Lord of the Rings
    Der magische Stein