Neu im Regal (oder auf dem Stapel)

  • Ursula K. Le Guin - Erdsee


    Die illustrierte Gesamtausgabe von Fischer Tor ist wirklich ein tolles Buch geworden. In Leinen gebundenes Überformat mit einigen herrlichen Zeichnungen und Illustrationen von Charles Vess. Das Buch bringt mich nicht nur dazu, mal wieder zu posten - es wird mich sicher auch dazu verleiten, mal wieder ein, zwei, drei.... Erdsee-Romane zu lesen. Es macht einfach Spaß solche Bücher in die Hand zu nehmen. :)


    Außerdem noch ein Buch auf das ich gespannt bin: Christopher Ruocchio - Das Imperium der Stille

  • Da es um SI-FI geht, könnten wir ja mal den Keiler anhauen, ob er nicht schon jetzt ein paar Worte dazu schreiben könnte...

    So viel zu lesen... ... da weiß man gar nicht, wo man anfangen soll... ...und Zeit scheint auch nie genug da zu sein.


    The Lord of the Rings
    Der magische Stein

  • So, ich habe ganz vergessen meine Weihnachtsausbeute anzugeben:


    3 Bücher aus der Honor Harrington Reihe. Ich sage mal jetzt nicht welche, denn in den letzten beiden Monaten habe ich mich doch etwas reingesteigert :pfeif:


    William Joyce "The Guardians Book 5: Jack Frost - The end becomes the beginning"

    Ben Guterson "Winterhaus"

    So viel zu lesen... ... da weiß man gar nicht, wo man anfangen soll... ...und Zeit scheint auch nie genug da zu sein.


    The Lord of the Rings
    Der magische Stein

  • Jaja, ihr kennt das, oder?

    Man hat Weihnachten ein bisschen Geld bekommen und geht dann in den Bücherladen...

    N.K. Jemisin - Zerrissene Erde (Ich hab's gekauft, Timpi, ja! ;) )

    Robert Jackson Bennett - Stadt der 1000 Treppen

    Mark Barnes - Das schwarze Herz & Die Säulen aus Sand


    Ja, bin gespannt...

    Jetzt les ich erst mal eine Award-Gewinnerin: House of Shattered Wings. Bin bei 90 Seiten und :eek2::anbet: Ja, ich bin sehr, sehr, sehr gespannt, was da noch kommt!

    If you fuck the bad guy, remember the bad guy's gonna fuck you back! (Caine)


    Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen. - George Bernhard Shaw


    Glen Cook - Garret takes the case

  • Da bin ich sehr gespannt, wie es dir gefällt, Elric!

    www.notizen-aus-anderswo.de
    __________________________________________________________________________________________


    "An eagle flies only as high as the sky. But a silver swan, reborn from its funeral pyre, flies to the stars." David Zindell
    __________________________________________________________________________________________

  • Bei mir gab es auch einige neue Bücher:


    Philip Pullman - Der gute Herr Jesus und der Schurke Christus

    - Über den wilden Fluss (lese ich derzeit)

    Die Vorgeschichte zu His dark Materials. Dazu in der passenden Ausgabe die Trilogie.


    Jasper Fforde - Eiswelt


    Rick Riordan - Apollo Teil 2


    Philip Reeve - Mortal Engines Band 1

  • Aus der Grappelbox gefischt:


    Kai Meyer: Die Sturmkönige 2 und 3


    Nächste Woche werde ich dann wohl den ersten Band bestellen müssen damit ich mit dem Lesen anfangen. Obwohl, dann sollte ich auch die nächsten Bände von Honor Harrington bekommen und die werden vemutlich Vorrang von mir erhalten.

    So viel zu lesen... ... da weiß man gar nicht, wo man anfangen soll... ...und Zeit scheint auch nie genug da zu sein.


    The Lord of the Rings
    Der magische Stein

  • Ursula K. Le Guin - Erdsee


    Die illustrierte Gesamtausgabe von Fischer Tor ist wirklich ein tolles Buch geworden. In Leinen gebundenes Überformat mit einigen herrlichen Zeichnungen und Illustrationen von Charles Vess. Das Buch bringt mich nicht nur dazu, mal wieder zu posten - es wird mich sicher auch dazu verleiten, mal wieder ein, zwei, drei.... Erdsee-Romane zu lesen. Es macht einfach Spaß solche Bücher in die Hand zu nehmen. :)

    Da lese ich gerade den ersten Roman drin (den ich vor 20 Jahren schon mal in der alten Übersetzung bei Bastei gelesen habe, zusammen mit 2 und 3). Eine sprachlich sehr gelungene, dezente Neuübersetzung. Inzwischen kann ich auch mehr mit Fantasy abseits der High-Fantasy a lá Tolkien, der Sword and Sorcery und der vom Rollenspiel inspierierten Fantasy anfangen, als mein 18jähriges Ich. Ist allerdings schon Leistungssport, den dicken Brocken in die Hand zu nehmen und dort zu halten (vor allem wenn man gerade verletzungsbedingt eingeschränkt ist). Denke, ich werde den ganzen Band in Etappen lesen und zwischendurch ein leichteres Buch zu Hand nehmen.


    Das ist aktuell "Der Runenstab" von Michael Moorcock, der Sammelband mit allen sieben? Büchern, da die BBC eine Serie dazu angekündigt hat. Bin gespannt, wie sie das umsetzen werden.

  • Aus der Grappelbox gefischt:


    Kai Meyer: Die Sturmkönige 2 und 3


    Nächste Woche werde ich dann wohl den ersten Band bestellen müssen damit ich mit dem Lesen anfangen. Obwohl, dann sollte ich auch die nächsten Bände von Honor Harrington bekommen und die werden vemutlich Vorrang von mir erhalten.

    Bin gespannt, wie die die Reihe gefällt. Ich hab damals Band 1 geschenkt bekommen und dann alle 3 gelesen. Aber ich will da jetzt nicht mit meiner Meinung deine vorfärben ;)

  • Gene Wolfe - Books of the Short Sun 1 -3 (On Blue's Waters, In Green's Jungles, Return to the Whorl)

    Chris Wooding - The Braided Path Trilogy Omnibus

    "See ya in anotha life brotha!"
    --------------------------
    I can see your soul in the edges of your eyes. It's corrosive. Like acid.

  • Habe ich ja ganz vergessen, auf der Buchmesse Leipzig bekommen:


    Malcolm Max Band 4


    Sogar mit Autogramm des Zeichners und einem zusätzlichem, vor Ort gezeichnetem, Porträt von Charisma.

    So viel zu lesen... ... da weiß man gar nicht, wo man anfangen soll... ...und Zeit scheint auch nie genug da zu sein.


    The Lord of the Rings
    Der magische Stein

  • Miles Cameron - Traitor Son Cycle 1 - 5

    Andrzej Sapkowski - Season of Storms

    "See ya in anotha life brotha!"
    --------------------------
    I can see your soul in the edges of your eyes. It's corrosive. Like acid.

  • Miles Cameron - Traitor Son Cycle 1 - 5

    Da bin ich auf deinen Eindruck gespannt! Mich reizt die Reihe nach wie vor, aber da die Übersetzung abgebrochen wurde, konnte ich mich noch nicht entschließen, ob es sich lohnt, überhaupt anzufangen und dann umzusteigen.

  • Ich hab' mir auch mal wieder was Erwähnenswertes gegönnt (das alltägliche Kroppzeuchs vergess ich ja immer ;))


    Ursula K. Le Guin - The Hainish Novels & Stories

    :anhimmel:

    She struggled ever closer, her breath sleeting out in crackling plumes that sank down in sparkling ice crystals. It reminded her of her youth, the nights out on the tundra, when the first snows came, when clouds shivered and shed their diamond skins and the world grew so still, so breathless and perfect, that she felt that time itself was but moments from freezing solid – to hold her for ever in that place, hold her youth, hold tight her dreams and ambitions, her memories of the faces she loved – her mother, her father, her kin, her lovers. No one would grow old, no one would die and fall away from the path, and the path itself, why, it would never end.