Neu im Regal (oder auf dem Stapel)

  • Bin vorgestern irgendwie über den jungen Engländer Felix Gilman gestolpert, habe sein »The Half-Made World« angelesen und gleich als günstiges eBook geangelt. Ganz heißer Tipp für alle, die nach einer kräftigen Mischung aus Wild-West und Fantasy suchen. Ich habe nun ein Viertel hinter mir und bin hin und weg.


    Es stehen sich gegenüber: ›the Line‹ (dienen dämonischen Eisenbahnmaschinen und verbreiten Industrie, Ordnung, Ausbeutung, Pharmazie und gieren nach Treibstoff) und ›the Gun‹ (seltsame Dämonen die sich über den Raum hinweg in Feuer-Beschwörungen bereden und in Pistolen hausen, deren Träger dann über Superkräfte verfügen; allesamt aber ziemlich anachrische und bluthungrige Knilche und Knilchinnen). Zwischen den Fronten haben einst die Leute von der Red Valley Republic versucht, einen dritten Weg zu finden, wurden aber aufgerieben.


    Bisher gibts drei Hauptstränge: eine verwitwete Psychologin aus dem friedlichen Osten mit ihrem großen, starken und etwas zurückgebliebenen Patienten. Ein Gun-Man der Sorte alter verlebter Lebenskünstler der sich einige Jahre aus allem rausgehalten hat um sich Suff, Weib und Kartenspiel hinzugeben. Ein Linien-Beamter der stets seinen Stolz zu zähmen trachtet und von der behüteten Bürowelt an die Front und noch weiter hinaus abbeordert wird. Alle drei sind in Richtung einer unter dem Schutz eines Eingeborenengeistes stehenden Heilanstalt ganz im Westen, zum Rande der Welt unterwegs, wo eben noch Götter und andere höhere Wesen in der ungeformten Frontierlandschaft strotzen. Ein Patient mit zersprungenem Geist hat vermutlich heikle Infos über den Ursprung sowohl von ›Line‹ und ›Gun‹ und wie man beide überwinden kann (oder einfach nur Wissen über eine Superwaffe … bisher weiß keiner genaues).


    Extrem gut geschrieben: stellt Euch eine Mischung aus opulenter Fantasy-Epic mit trockener Western-Lakonik vor. Könnte auch sagen: ›grim und gritty‹ ist die grobe Richtung, jedoch mit feiner weiblicher Hauptfigur, so manchem deutlichem politischen Unterton und frei von Sex- und Gewalt-Effekthascherei. Aber derb geredet und gedacht wird ab un an.


    Auch die andere Reihe von Gilman — die ›Ararat‹-Romane — klingt interessant.


    Grüße
    Alex / molo

  • Bin irgendwie vorgestern über den jungen Engländer Felix Gilman gestolpert, habe sein »The Half-made World« angelesen und gleich als günstiges eBook geangelt. Ganz heißer Tipp für alle, die nach einer kräftigen Mischung aus Wild-West und Fantasy suchen. Ich habe nun ein Viertel hinter mir und bin hin und weg.

    Hmm, ich hatte ja eigentlich geplant mich nicht zwischen Red Country, The Forever War und Vellum zu entscheiden und deshalb einfach alle drei hintereinander weg zu lesen, aber das klingt so interessant, dass ich nach zwei Dritteln des Programms wohl inkonsequent werde. So, ist gekauft.


    Gestern habe ich noch einiges bestellt: Alif the Unseen, Der Einsiedler und der Bär, Purpur und Schwarz (oder war es Schwarz und Purpur?), Uncle Petros and the Goldbach Conjecture, The Deep Blue Goodbye und The Tao is silent.


    Einiges davon wird zu Weihnachten verschenkt. Ich bin noch nicht ganz sicher was. Aber so konnte ich vor mir diese Einkaufsorgie (für meine Verhältnisse) rechtfertigen.



    Naegar

    Ah, endlich eine Gelegenheit sich die Ohren zu vertreten und sich die Beine um den Wind wehen zu lassen!

  • Nach dieser Vorführung spätrömischer Einkaufsdekadenz kann ich nur mit einem einzigen mageren Büchlein aufwarten:


    The Sisters Brothers von Patrick deWitt

    Sometimes it seems like there isn't enough time in the day to not do all the things that need not doing
    Garfield (19.07.10)

  • Ein tolles Buch - viel Spaß!


    :sisi: Das war süchtigmachendes Lesefutter! Ich bin sehr begeistert, wer sich für das Thema interessiert (Asperger/Authismus), sollte einen Blick riskieren, ein sehr sensibilisierendes Buch. Sehr bewegend, ohne sentimental zu sein.

  • Frei nach dem Motto was nicht passt wird passend gemacht, hat mein Briefträger es heute geschafft drei Bücher in meinen Briefkasten zu stopfen. Glück im Unglück: ich habe zwar fast den Briefkasten aus der Wand reißen müssen um meine Bücher zu bergen, aber sie waren so gut verpackt, dass keine Schäden dran gekommen sind. Trotzdem gut, dass das 4te Buch langsamer unterwegs ist und nicht auch heute schon dabei war.


    The Legend of Sleepy Hollow - Washington Irving/Gris Grimly
    Death Masks - Jim Butcher
    Blood Rites - Jim Butcher


    :tschaka:

  • ad Colo:
    Wie dick ist denn das Buch? Eigentlich wartet ja "Zwölf Wasser" auf mich, aber nach dem, was du geschrieben hast, klingt es interessant ...

    www.notizen-aus-anderswo.de
    __________________________________________________________________________________________


    "An eagle flies only as high as the sky. But a silver swan, reborn from its funeral pyre, flies to the stars." David Zindell
    __________________________________________________________________________________________

  • Hach! Endlich eingetroffen: die Xeelee-Universum-Bücher von Stephen Baxter:


    Band 1: Das Floß
    Band 2: Das Geflecht der Unendlichkeit
    Band 3: Flux
    Band 4: Ring
    Band 5: Vakuum-Diagramme


    :)


  • Wie dick ist denn das Buch? Eigentlich wartet ja "Zwölf Wasser" auf mich, aber nach dem, was du geschrieben hast, klingt es interessant ...

    So aus der Erinnerung heraus hätte ich gesagt 350 Seiten, aber Amazon weiß das genauer. Die Englische Ausgabe hat 271, die deutsche Ausgabe 288 Seiten.



    Naegar

    Ah, endlich eine Gelegenheit sich die Ohren zu vertreten und sich die Beine um den Wind wehen zu lassen!

  • Oh, das klingt gut. 2 Tage, ca. 280 Seiten. Hast du die englische oder deutsche Ausgabe gelesen, Colo? Eine der beiden Varianten werde ich mir auf jeden Fall bestellen -:) .

    www.notizen-aus-anderswo.de
    __________________________________________________________________________________________


    "An eagle flies only as high as the sky. But a silver swan, reborn from its funeral pyre, flies to the stars." David Zindell
    __________________________________________________________________________________________

  • Hm, da die letzten paar Bücher dann doch etwas schwerere Kost waren, musste mal wieder Lustiges her:
    Terry Pratchett - Heiße Hüpfer
    Jeff Strand - alleinstehender Psychopath sucht Gleichgesinnte

    If you fuck the bad guy, remember the bad guy's gonna fuck you back! (Caine)


    Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen. - George Bernhard Shaw


    Glen Cook - Garret takes the case

  • :moi:

    If you fuck the bad guy, remember the bad guy's gonna fuck you back! (Caine)


    Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen. - George Bernhard Shaw


    Glen Cook - Garret takes the case

  • In bisher 3 verschiedenen Päckchen gekommen - und eines fehlt noch!
    Glen Cook - Starfishers 1-3
    Glen Cook - Passage at arms
    Glen Cook - Darkwar (das sollte heute zumindest kommen!)
    Ian Tregilis - Bitter seeds
    Daniel Abraham - King's blood


    Und ja, ich werd ne ganze Menge davon in bälde lesen - das sind wirklich sehr große Wünsche alles gewesen... :D

    If you fuck the bad guy, remember the bad guy's gonna fuck you back! (Caine)


    Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen. - George Bernhard Shaw


    Glen Cook - Garret takes the case

  • Lavie Tidhar - The Bookman 1


    netterweise zum Verbloggen von Carlsen bekommen:
    Marie und Hubert Caillou - Luft und Liebe
    Maarten vande Wiele - Paris
    Margaux Motin - Ich wär so gern Ethnologin


    und probeweise mal zum Angucken von Libri gezogen:
    Jonas Wolf - Alles über Hobbits. Was wirklich ein sehr, sehr netter und fröhlicher Text ist. Besonders schön finde ich, dass sich inzwischen zwei Kommentatoren im Text breitgemacht haben, die sich immer wieder mit Fußnoten in des Wolfens Arbeit einmischen. Irgendwoher kenn ich die Namen von den beiden auch, nur irgendwie wills mir nicht einfallen... ;)