"Hallo, ich bin neu hier." - Stellt euch vor und seid willkommen!

  • Ein herzliches Willkommen allen Neulingen auf Forumos!


    Hier habt ihr die Gelegenheit, ein erstes großes "Hallo" ins Forum zu setzen und euch vorzustellen, wenn ihr möchtet (und natürlich dürfen sich auch die nicht mehr ganz so neuen vorstellen :D ).
    Also, keine Scheu - wir sind hier alle lammfromm und manierlich (Keine Widerworte aus den hinteren Reihen :nudel: ) und freuen uns auf neue Gesichter/Avatare und eure Beiträge.
    Gruß vom Käferl

  • Ach, dann will ich auch mal was schreiben und mich kurz vorstellen...


    RL Name Bernd, Baujahr 1968, von Beruf Windows (Domain) Administrator.
    Hobbies: Fantasy, Prog/Hard Rock (hören), Comics (DC, Garfield, Snoopy, etc., etc...), und noch viele andere, aber ich bin gerade faul. :D


    Wohnort derzeit zwischen Frankfurt und Wiesbaden im schönen Main-Taunus-Kreis direkt vor dem schönen Taunus. ;)

  • Da sich anscheinend sonst niemand traut ... :D


    Also, im RL heiße ich Gerd, geboren wurde ich in einer Epoche, in der es noch keine zwei Fernsehprogramme gab, und ich verdiene mir meine Brötchen und das bisschen Margarine und Marmelade drauf mit übersetzen (Fantasy), lektorieren (SF & Fantasy), redigieren (SF & Fantasy) und Fantasy-Romane begutachten (plus noch ein bisschen anderem Kram) - man könnte also sagen, ich habe eins meiner Hobbies - die Fantasy - zum Beruf gemacht.


    Außer Fantasy mag ich auch SF, gelegentlich 'nen Krimi oder historischen oder sonstwie "unterhaltenden" Roman, Sachbücher über alles mögliche, Comics (frankobelgische und angloamerikanische, mit Mangas habe ich's nicht so), Filme, Progrock, Rockgeiger und schöne Frauenstimmen und Ouzo. :D (Okay, letzteres ist ein Witz für die Insider von Forumos ...)


    Ich wohne in Offenburg am Oberrhein, in einer der klimatisch begünstigsten Gegenden Deutschlands und mit Straßburg fast vor der Haustür.


    Das war's wohl ...


    G.

    She struggled ever closer, her breath sleeting out in crackling plumes that sank down in sparkling ice crystals. It reminded her of her youth, the nights out on the tundra, when the first snows came, when clouds shivered and shed their diamond skins and the world grew so still, so breathless and perfect, that she felt that time itself was but moments from freezing solid – to hold her for ever in that place, hold her youth, hold tight her dreams and ambitions, her memories of the faces she loved – her mother, her father, her kin, her lovers. No one would grow old, no one would die and fall away from the path, and the path itself, why, it would never end.

  • Schöne Idee. :)


    Ich Jungspund heiße eigentlich Juliana, doch da sich das in den 18 Jahren meines Lebens als ein schwierig auszusprechender Name (Das verflixte "a" am Ende-) erwiesen hat, werd ich nur Jule genannt.
    Hobbies habe ich noch keine zum Beruf gemacht, obwohl ich es probiert habe, und seitdem passe ich perfekt ins Bild der Perspektiven-suchenden Jugend.
    Soll heißen: Was sich nach dem Abitur in diesem Jahr ergibt, steht in den Sternen. :D
    Hobbies: Die Künste, so vielfältig sie sind: Photographie, Grafik, Literatur und Theater, weiterhin Gesang, mein Oböchen und die liebe, weite Welt.


    Ich komme aus Dresden, werde diese Perle Ostsachsen aber bald verlassen. Vermutlich. Vielleicht. Eventuell.


    Mehr kann man dazu nicht sagen. :D
    Es grüßt
    Colo

  • :) Ich finde die Idee auch nett...


    Also im RL werde ich Elke gerufen. Ich lebe in Bayerns Hauptstadt München. Im allgemeinen ist aber München hier (in Bayern) allerdings als "bayernfreie Zone" bekannt... mein Beruf ist es Informatonen jeglicher Art an den Mann bzw. an die Frau in Form von (vorzugsweise) Büchern zu bringen.
    Mein werter Arbeitgeber ist Bayerns größte Bibliothek, die mittlerweile nicht nur Bücher und Zeitschriften sondern auch andere Medien einschließlich ihrer Räumlichkeiten verleiht. Hier kann man nach vorheriger rechtzeitiger Anmeldung und dem richigen Geldbeutel "spacige Events" feiern... wie z. B. vor einigen Jahren Lauterbachs Hochzeit... :D


    Hobbys sind neben lesen (von Fantasy) auch die Lektüre von Sachbüchern diversester Wissensgebiete. Ich bin gerne im Garten (in der Natur - trotz Heuschnupfen) zugange aber auch Kultur ist mir immer willkommen. Reisen liebe ich, wenn ich auch vom Land etwas zu sehen bekomme aber auch die heimatlichen Ecken steuere ich immer wieder gerne an. Wellnessurlaub mag ich auch - mit langen Spaziergängen...


    Ich bin seit fünf Jahren verheiratet, aber kennengelernt habe ich meinen Lieblingsmann anno 1989 in einem Tanzkurs, den wir beide ein bisschen doof fanden. (wir sind beide keine "geborenen" Tänzer... Mensch, was haben wir damals oft gelacht...) Tja... seitdem sind wir eben ein Paar und haben schon manches zusammen erlebt... und jetzt erleben wir ein neues Abenteuer...
    Was gibt's sonst noch... ach ja... die "Alteingesessenen" kennen das schon... :D


    Einem guten Tropfen am Abend zu bzw. nach einem guten Essen bin ich eben auch nicht abgeneigt (der Verzicht fällt schon ein bisschen schwer...) besondes gerne mag ich Glenmorangie, einen schottischen Whisky. Für das "gute Essen" (dazu und als Grundlage) sorge ich allerdings doch vorzugsweise selber. Kochen macht mir nämlich irre Spaß...


    Tja, das ist mal grob etwas zu meiner Person...


    Gruß vom (weiblichen)
    Katerchen

    Und in manchen Schlössern traut man sich kaum die Stiege hinauf, in der Angst zu stolpern, gegen die Wand zu taumeln und, von 60 Rehtrophäen durchbohrt, sein Leben auszuhauchen. Eduard von Habsburg-Lothringen in Wo Grafen schlafen



  • *mich aus der hinteren Reihe schleich*


    Dann kommt die Bohne auch mal dabei. :D


    Also eigentlich heiße ich Sameena. Den Namen kann man aber entweder nur falsch aussprechen (es heißt Samina nicht Sameeeeeeeeeena) oder sich gar nicht erst merken, deswegen werde ich Sam genannt.


    Meine Brötchen verdiene ich als Grafikerin und Illustratorin. Naja... sagen wir ich versuche es, denn ich mache mich gerade selbstständig und mich kennt noch nicht so richtig jemand. Aber aller Anfang ist schwer!
    Nachdem ich hier also schon zwei Hobbies zum Beruf gemacht habe bleiben noch so schöne Sachen wie lesen, schreiben und singen. Gesungen wird hauptsächlich unter der Dusche, früher auch im Chor zwischendurch auch ganz woanders. :D


    Vor kurzem bin ich nach Leverkusen umgesiedelt wo es noch so lustige Öffnungszeiten bis 18:30h und Mittagspausen in den Läden gibt. Wer hätte das gedacht... :kopfsch:


    Nun treibe ich seit einer Weile mein Unwesen in diesem Forum (und werfe dabei wild Kommata durch die Gegend :D ) bis mich jemand daran hindern kann. :naughty:

  • Na gut...


    Ich bin Maike, geboren 1980, Germanistin (und deshalb dafür zuständig, gewissen Leuten hier ihr Literaturwissenschaftler-Feindbild entweder zu rauben oder gewaltig zu verstärken ;)).


    Fast alle guten Sachen fangen mit "B" an: Bücher, Bären, Blumen, Besichtigungen (von Museen, Kirchen, Burgen, Schlössern, etc.)... Na ja - bei "Musik" müßte ich wohl schummeln. :D


    Ansonsten schreibe ich mit Begeisterung (an der Veröffentlichungsfähigkeit der Endprodukte hege aber selbst ich berechtigte Zweifel, was der Schreibfreude keinen Abbruch tut). :)

  • *Viertelstunde überleg, was ich eigentlich hier hinschreiben soll, so dass mich trotzdem noch Leute beachten* ;)


    Äh ja, außerhalb des Forums rufen mich die Leute Philipp, bin 22 Jahre jung :D, ich studiere gerade in Göttingen Biologie, komme aber ursprünglich aus dem schönen Nordhessen (ein kleines Dorf in der Nähe von Eschwege bei Kassel). Dieses Jahr werde ich wohl aller Voraussicht mein Vordiplom erhalten und mich dann mit allem Eifer an die Anthropologie wagen.


    Hobbies sind eher die ruhigen Dinge des Lebens: Lesen und ab und zu mal eine Rezension schreiben, Puzzeln, ein wenig den Garten verschönern, mit Freunden treffen, das Forum besuchen... joah....


    Gerade habe ich eine Hiwi-Stelle in der Bioinformatik angenommen und darf jetzt jeden Freitag unschuldige Biologen in Statistik quälen. :D

    Wow, es fühlt sich toll an! :D


    Aktuelle Lektüre: Das Grab ist erst der Anfang - Kathy Reichs


    § 328 II Nr. 3 StGB


    "(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer
    ...
    3. eine nukleare Explosion verursacht ..."

    Einmal editiert, zuletzt von Samwell ()

  • Dann will ich mal die Gelegenheit nützen und mich auch vorstellen.
    Ich bin tatsächlich neu hier (erst seit n paar monaten dabei) und muss sagen, die Seite hier ist echt super.
    Ok, dann zu mir. Ich bin 17 Jahre alt, komme aus einem kleinen ort im Allgäu, und mach gerade meine Ausbildung zur Technischen Zeichnerin (Wie ihr seht hat mein Beruf absolut gar nichts mit lesen zu tun). Aber dafür lese ich in meiner Freizeit lese gern (am liebsten Fantasy), und den Rest meiner Zeit verbring ich eher mit leseuntypischen Hobbys. Und zwar spiel ich Fußball bei uns in der Damenmannschaft, außerdem spiel i no gitarre und ab und zu tischtennis. so das wars dann erst mal.
    eure Lena
    P.S. Ganz schön anstrengend wenn man darauf achten muss, keinen Dialekt zu schreiben.

  • Zitat

    Original von Wulfila
    Na ja - bei "Musik" müßte ich wohl schummeln. :D


    Beschallung? :D



    Zu mir: Neben meinem Leben als mächtiger Prat führe ich ein geheimes Doppelleben, in dem ich auf den Namen Nils höre. Geboren wurden beide 1981. Während sich der eine aber relativ frühzeitig für die Piraterie entschied und dabei geblieben ist, leidet der andere unter einem zu breiten Interessensspektrum :D. Nach einem Studium der Wirtschaftsinformatik in Münster führte das zu einem Job als Software-Consultant bei einer kleinen Firma in Bochum, die Zusatzsoftware für Drucker (damit sind meist so fette Kopiergerät-Drucker gemeint) erstellt. Wobei Software-Consultant im Moment eigentlich falsch ist, weil ich derzeit als reiner Programmierer arbeite, was sich aber jederzeit ändern kann, je nachdem, wo gerade Not am Mann ist...


    Hobbies... *seufz*
    Naja, Fantasy- und sonstiges Lesen ist relativ offensichtlich. Darüber hinaus fahre ich regelmäßig Rad, spiele relativ regelmäßig Snooker und Billard, habe erneut mit Squash und Badminton begonnen, überlege, erneut Ultimate Frisbee auszuprobieren, lasse es mit dem Korfball wegen zu großer Entfernung ruhiger angehen, spiele Gitarre, puzzle gerne, in letzter Zeit aber kaum mehr, bin ein Fan von Gesellschaftsspielen, bin seit ca. Jahren an der Fotografie interessiert und auch wenn es nicht so klingt, bin ich ziemlich faul und nicht immer glücklich darüber.


    Darüber hinaus bin ich Nichtraucher und Antialkoholiker und habe soeben entdeckt, dass ich bei den Hobbies inzwischen vielleicht auch Wandern hinzufügen sollte...


    Äh, ja... Bleibt nur zu sagen, dass es genau so schlimm ist, wie es klingt :D :D.



    Gruß,


    :pirate2:, hin- und hergerissen seiend

  • Hab ich den Thread übsersehen? Nun ja, aber ich will mich auch nochmal richtig vorstellen...


    Von Geburtswegen her lautet meine Name Serge und weil ich den sehr gut finde, da es eben diesen nicht allzu häufig gibt (dabei kenne ich drei Leute die so heißen *hust*), werde ich den Namen auch behalten...
    Ich bin 20 Jahre alt und leider entdecke ich zuweilen auf meiner Kopfhaut die ersten grauem Haare 8o aber nun ja, wer viel weiß bekommt schneller graue Haare. ;)


    Als Heimat kann ich die wunderbare Stadt Hannover nennen, zwar bin ich das genaue Gegenteil eines Patrioten, aber diese Stadt muss man einfach lieben! :tschaka:
    Als tanzender Narr habe ich natürlich den Humor mit Löffeln gefuttert und bin zugleich ein weiser Magier, den man (seit neuestem) in einer kämpfenden Doppel-Phalanx finden kann. :waechter1:


    Meine Hobbys sind recht zahlreich, daher will ich hier nur die allgemeinen Begrifflichkeiten nennen. Ich lese sehr.... sehr..... sehr viel und schreibe sehr.... sehr..... sehr.... gerne eigene Erzählungen/Satiren/Kurzgeschichten/Gedichte/uvm...
    Seit meinem 14. Lebensjahr arbeite ich selber an einem eigenen, größeren Schreibprojekt, das bereits gewaltige Ausmaße angenommen hat und ich hoffe und träume, dass bald viele Leute, die sich für fantastische Literatur interessieren, dies lesen können und wollen. Desweiteren höre ich gere Musik, am Liebsten Punk, Ska, Folk und ein bisschen Metal. Darüber hinaus bin ich gerne mit meinen Freunden unterwegs und habe Spaß mit ihnen! Ich mag Filme sehr gerne und gehe gerne ins Kino. Wissen ist macht!


    Ab 30.08.07 bin ich in der glücklichen Lage mein Abitur nach zu holen und werde danach Studieren. Derzeit arbeite ich als EDV-Berater in einer 12-Frau/Mann Butze, was schon ok ist :)


    Was bleibt mir noch zu sagen... vielen Dank an euch alle für den warmen Empfang in diesem Forum und lasst es euch alle gut gehen!


    Euer Narrentänzer

  • Mein Name ist Lutz, ich bin Jahrgang 1968, wohnhaft im Süden Brandenburgs, unmittelbar vor der sächsischen Grenze.
    Von Beruf bin ich Revierförster, zwar kein zum Beruf gemachtes Hobby, aber mein Wunschberuf, seit ich 3 war. :D


    Hobbys sind außer der Leserei Kinobesuche, mein Garten und die Jagd.



    MFG
    Keiler

    Was gibt es Schöneres, als sich gemütlich mit einem Buch aufs Sofa zu legen, wenn man eigentlich noch Arbeit zu erledigen hätte.

  • Nagut stell ich mich auch mal vor ;)


    Ich heiße Mario, bin 25 Jahre alt, komme aus Nordhessen und studiere Informatik.
    Lesen tue ich hauptsächlich Fantasy, aber auch mal SciFi oder Horror.
    In Sachen Hobbies, ist Eishockey ganz vorn dabei. (Fan von den Kassel Huskies und den Philadelphia Flyers).
    Fussball spiele ich in einem Hobbyteam, sonst interressiert mich der Sport allerdings eher weniger.
    Hin und wieder fahre ich auch ne Runde Motorrad, obwohl das auch stark nachgelassen hat. Ich bin einfach zu faul für die ganzen Klamotten, außerdem geht mir mein Motorradverschleiß zu sehr ins Geld und die Knochen. ;)


    Gruß,
    Magro

  • Ja, hallo!
    Besonders allen Neuankömmlingen ein herzliches Willkommen!


    Mein Name ist Sabine, ich bin Jahrgang 1980 und wohne derzeit in Kiel. Ich hab Biotechnologie studiert, danach hat es mich in die pharmazeutische Produktion verschlagen.


    In meiner Freizeit lese ich (wen wunderts: Fantasy, aber auch alles mögliche darüberhinaus), mag Filme, Reisen, Leute treffen, Schlafen (auch das kann ein Hobby sein), - tja, und Sport? Ich versuche seit laaaangem mal wieder so richtig damit anzufangen (Schwimmen, Volleyball, oder was auch immer), wie Ihr Euch denken könnt, etwas erfolglos. (Aber nächste Woche ganz bestimmt!)


    Einen schönen Tag noch!


    Arha

  • Tja, auf dass Österreich auch mal vertreten ist! :D


    In vertrauter Umgebung werd ich Thomas gerufen, in der Schule wird der Name aber gar nicht genutzt (meinen seltsamen Spitznamen, der mir seit dem Kindergarten nachhängt, behalt ich jetzt mal für mich :D )
    Geboren im Jahre 1989. Wohnhaft bin ich in einem kleinen, beschaulichen Dörflein in Niederösterreich, Nähe Wien.
    Noch bin ich Schüler, bald Student (hoffe ich!).
    Hobbys sind Lesen (surprise, surprise) und zwar Fantasy, SciFi und anderes, Computerspiele (Strategie, RPG) und Musikhören (Metal, Goth). Sportlich bin ich eher weniger aktiv. Hauptinteresse gilt der Geschichte, was ich dann auch studieren werde...hoffentlich.


    So, fertig!

  • Hmm, man könnte hier ja Romane schreiben, aber eigentlich bin ich dazu viel zu faul. Also kurz:


    Ich heiße wie im Forum auch Ramona, bin 14 und komme aus der Pfalz (Umkreis Pirmasens).
    Zu meinen Hobbies zählt an erster Stelle mal lesen (vor allem natürlich Fantasie)
    und Musik spielen (Klarinette im Verein, überleg ob ich vielleicht auch noch Klarvier spielen sollte).
    Naja, außerdem Zeichne ich gerne und ich verbringe auch viele Stunden mit Schreiben am Computer und im Internet.

  • Zitat

    Original von Keiler
    Von Beruf bin ich Revierförster, zwar kein zum Beruf gemachtes Hobby, aber mein Wunschberuf, seit ich 3 war. :D


    Das nenne ich eine konsequente Verfolgung seiner Wünsche/Ziele. :)

    „Das Große ist nicht, dies oder das zu sein, sondern man selbst zu sein.“ Sören Kierkegaard

    Einmal editiert, zuletzt von HAHA ()

  • Na, dann will ich auch mal.


    Im normalen Leben heiße ich Matthias, bin Baujahr 1972, wohne in Würzburg und arbeite als Industriemechaniker beim drittgrößten Druckmaschinenhersteller der Welt, bei dem ich eigentlich als Monteur in die große weite Welt hinauswollte - aber naja, daraus wurde nichts. Immerhin schaffe ich es (noch), meiner Tochter Soße zu ihren Nudeln... :D


    Meine Freizeitbeschäftigung besteht hauptsächlich aus meiner Familie. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder (Luna 3, David 1). Wenn ich dann noch Zeit (und Ruhe) habe, lese ich gerne - wer hätt`s gedacht. Meine Vorliebe gehört natürlich der Fantasy. Mein erstes Fantasybuch war tatsächlich "Der Herr der Ringe", welches ich mit *gübel* etwa 14 Jahren gelesen habe. Ansonsten lese ich hin und wieder SF (bis vor wenigen Jahren sehr viel häufiger) oder irgendetwas, was mit "Phantastik" zu tun hat.


    Meine weiteren Hobbies (Billard, Reisen, Musik hören oder das Spiel, bei dem 22 Leutchen einem einzigen Ball auf einer Grünfläche hinterherhecheln) ruhen zur Zeit fast völlig.


    Grüße
    Wurling