Der Guten-Morgen-Thread

  • Zitat

    Original von Colophonius
    Ich hab auch im Moment nichts mehr zum "Guten Morgen" zu sagen, also lass es uns umdrehen.


    Ich wünsche allen Forumos eine gute Nacht. :D


    Ich geselle mich jetzt zu meinen Bücher! :)


    Du stellst dich ins Regal? :eek2:


    Diese Jugend heutzutage ... :kopfsch:


    Unsereiner hat sich mit 'ner (oder auch ohne) Isomatte auf den Poden gelegt ... und die kuscheln im Bücherregal ...


    :nixweiss:

    She struggled ever closer, her breath sleeting out in crackling plumes that sank down in sparkling ice crystals. It reminded her of her youth, the nights out on the tundra, when the first snows came, when clouds shivered and shed their diamond skins and the world grew so still, so breathless and perfect, that she felt that time itself was but moments from freezing solid – to hold her for ever in that place, hold her youth, hold tight her dreams and ambitions, her memories of the faces she loved – her mother, her father, her kin, her lovers. No one would grow old, no one would die and fall away from the path, and the path itself, why, it would never end.

  • :kaputt:


    Sooooo...
    Jetzt wünsche ich allen einen
    Guten Morgen!!!


    Jetzt ist nämlich die richtige Zeit dafür... :D
    *das Radio laut aufdreh und einen Kaffee schlürf*

  • Hm..irgendwie war die Reaktion ja klar *g*
    Wer als Usertitel schon den internationalen Begriff für Widerstand nimmt...*gg*

    Sometimes it seems like there isn't enough time in the day to not do all the things that need not doing
    Garfield (19.07.10)

  • Dazu fällt mir nur eins ein... :D


    Und wenn der Widerstand
    Ein Arbeitswiderstand ist
    Gehoert der Widerstand
    Doch zum System
    Ich sprenge einen Menschen
    Direkt in die Rhagandi
    Dann betraegt mein Widerstand
    75 kOhm


    Sie wehren sich nicht
    Ohne wirklich zu stoeren
    Sagte Bernd Antimeier
    Als er damals widerstand
    Er schmiss den ersten Stein
    Und es kam die Lawine


    Doch die Unternehmerpraesidenten
    Besitzen immer noch das Land
    Und wenn der Widerstand
    Kein Arbeitswiderstand ist
    Gehoert der Widerstand
    Zum Lawinensystem
    Und wenn die Steine fliegen
    Ohne wirklich zu veraendern
    Wird wohl nichts mehr wachsen
    Sondern UNTERGEHN


    The Inchtabokatables - In Die Raghandi

  • ......großes, mächtiges Admin, bitte mach schließ dies Thread, da sonst Revolution. :D



    ...bin ja kopfüber in den Fettnapf gesprungen mit diesem Thread. Schließen bitte! :D






    PS: Einen wunderschönen, bezaubernden und fröhlichen Morgen @all!!

  • Guten Morgen allerseits!


    Ich glaube, ich muß mich an dieser Stelle als Minderheitenvertreter outen.
    Ich stehe normal um 5.30 auf, an der morgendlichen Routine ist nur wichtig, dass sie in Ruhe abläuft. Ich vertrage früh keine Hektik. An einem guten Tag bin ich dann ab 7 im Wald.
    Warum es um diese Zeit dort schön ist, hat Gero viel poetischer beschrieben als ich es könnte. Dazu kommt dann noch, dass früh das Auftreten nervender Bevölkerungsbestandteile geringer ist als zu anderen Tageszeiten. :D
    An nicht so guten Tagen (in der letzten Nacht hat es geregnet, was das Laufen durchs Unterholz nicht erstrebenswert macht) sitze ich im Büro und verfluche wahlweise meine Vorgesetzten und/oder andere dafür, dass sie mich zwingen, soviel Papier zu beschreiben oder auf der Tastatur herumzuklimpern.



    MFG
    Keiler

    Was gibt es Schöneres, als sich gemütlich mit einem Buch aufs Sofa zu legen, wenn man eigentlich noch Arbeit zu erledigen hätte.

  • Zitat

    Original von Keiler
    Dazu kommt dann noch, dass früh das Auftreten nervender Bevölkerungsbestandteile geringer ist als zu anderen Tageszeiten.
    MFG
    Keiler


    wo er Recht hat, da hat er Recht! :D

    Und in manchen Schlössern traut man sich kaum die Stiege hinauf, in der Angst zu stolpern, gegen die Wand zu taumeln und, von 60 Rehtrophäen durchbohrt, sein Leben auszuhauchen. Eduard von Habsburg-Lothringen in Wo Grafen schlafen



  • Puhhh...Ich dachte schon ich wär ein Freak! Hier ganz alleine unter Langschläfern. :D Willkommen im Club Keiler!

  • Ich muss ja mal sagen, heute kam ich viel besser aus dem Bett, aber das ist ja auch kein Wunder....


    Heut ist Freitag! :bluesbrothers:


    Das heißt... Nur bis 14:00 Uhr arbeiten! :lesen1:


    Und dann heut Abend schön mit Freunden weg gehen :bier:


    Nebenbei muss ich das jetzt mal sagen!


    Es lebe die Phalanx! :waechter1: :waechter1:

  • *mich behände aus dem Bücherregal schwing*


    Guten Morgen! :D Was für ein schöner Ta-ha-haag! Der Morgen ist frisch, der Himmel ist grau, und ich hab gute Laune, genau. :D

  • Und in manchen Schlössern traut man sich kaum die Stiege hinauf, in der Angst zu stolpern, gegen die Wand zu taumeln und, von 60 Rehtrophäen durchbohrt, sein Leben auszuhauchen. Eduard von Habsburg-Lothringen in Wo Grafen schlafen



  • *eine Runde "Hallo-Wach" verteil*

    Und in manchen Schlössern traut man sich kaum die Stiege hinauf, in der Angst zu stolpern, gegen die Wand zu taumeln und, von 60 Rehtrophäen durchbohrt, sein Leben auszuhauchen. Eduard von Habsburg-Lothringen in Wo Grafen schlafen