Forentreffen 2018

  • Aber natürlich haben wir zurück geschaut! :O

    Ich habe sogar die ganze Fahrt rückwärts gesessen, um Euch winken zu können. :magicf:


    Die Rechte an der Zuckerrübe hat McClane, vielleicht zeigt er Dir das Bild ja, wenn Ihr Euch das nächste Mal seht.

  • Ui, ich dachte jeder hätte das Bild gesehen, das ich gezeigt hatte im Café in Karlsruhe :gruebel:


    Na klar zeig ich das. Ende November fahr ich an Offenburg vorbei, vielleicht findet sich ja eine Gelegenheit zum Kaffee/Tee trinken-:)

    "See ya in anotha life brotha!"
    --------------------------
    I can see your soul in the edges of your eyes. It's corrosive. Like acid.

  • Ah, so allmählich kommt ein bisschen Licht ins Dunkel ... :zweifel:


    Ich wollte nämlich auch schon fragen, was es mit dieser Zuckerrübe auf sich hat, denn bei mir hat's auch nicht klick gemacht. :nixweiss:


    Und wenn du Ende November an OG vorbeifährst, sag Bescheid - da lässt sich sicher was machen (es sei denn, wir sind gerade unterwegs, weil im November iirc drei Konzerte/Veranstaltungen anstehen; die Daten hat allerdings Timpi).

    She struggled ever closer, her breath sleeting out in crackling plumes that sank down in sparkling ice crystals. It reminded her of her youth, the nights out on the tundra, when the first snows came, when clouds shivered and shed their diamond skins and the world grew so still, so breathless and perfect, that she felt that time itself was but moments from freezing solid – to hold her for ever in that place, hold her youth, hold tight her dreams and ambitions, her memories of the faces she loved – her mother, her father, her kin, her lovers. No one would grow old, no one would die and fall away from the path, and the path itself, why, it would never end.

  • Café in Karlsruhe? Meinst du Heidelberg? :denk:Ich bin jetzt aber auch neugierig! :biggrin2:


    Was die Konzertdaten angeht: das letzte ist am 20.11. ...

    Danach habe ich nix mehr, das ich nicht ein paar Tage vorher verschieben könnte ...

    www.notizen-aus-anderswo.de
    __________________________________________________________________________________________


    "An eagle flies only as high as the sky. But a silver swan, reborn from its funeral pyre, flies to the stars." David Zindell
    __________________________________________________________________________________________

  • :lachtot:Ich hoffe ihr meint Heidelberg, sonst fehlen mir eindeutig ein paar Stunden...


    Ich habe im Netz übrigens eine Seite für Gruppenhäuser gefunden. Da gibts es verschiedenste Größen, Ausstattungen, Gruppenräume, Orte und von Selbstverpflegung bis Vollpension alles. Vielleicht ist da etwas für die nächsten Jahre dabei. Muss ja nicht gerade das Kloster mit Schweigegelübde oder Schullandheim mit 10 Bettzimmern sein.

  • In der Tat, Heidelberg:floet: wollte euch nur testen...


    Ich bin echt reif für die Insel...11 intensive Monate ohne Urlaub machen sich jetzt doch langsam bemerkbar:wacko:


    Da meine Vorbeifahrt am Ende meines Urlaubs sein wird ist das eher entweder der 24. oder 25.11. (Samstag oder Sonntag) - sieht also gut aus😊


    Das Bild hab ich dann definitiv dabei!


    *erst mal den überschaubaren Zuckervorrat anzapf und ein Kaffee mach*

    "See ya in anotha life brotha!"
    --------------------------
    I can see your soul in the edges of your eyes. It's corrosive. Like acid.

  • Kloster mit Schweigegelübde?

    Das wär aber mal was Neues!

    Zumindest könnten wir dann testen, ob wir uns auch ohne Worte verstehen... :kicher:


    Hat denn das kleine, blaue Symbiontendings nun ein neues Heim bei auf Gerd gefunden?

    Edit:

    Falls ja, sehen wir ja auch das kleine, blaue Symbiontendings im nächsten Jahr wieder. :tschaka:

  • Wir können ja auch Zettel schreiben und uns zuschieben ... :floet:


    Was das kleine, blaue Symbiontendings angeht, muss ich dich leider enttäuschen - es wollte sein geliebtes Bammental und seine Freunde, die Gänse, dann doch nicht verlassen. :nixweiss:

    She struggled ever closer, her breath sleeting out in crackling plumes that sank down in sparkling ice crystals. It reminded her of her youth, the nights out on the tundra, when the first snows came, when clouds shivered and shed their diamond skins and the world grew so still, so breathless and perfect, that she felt that time itself was but moments from freezing solid – to hold her for ever in that place, hold her youth, hold tight her dreams and ambitions, her memories of the faces she loved – her mother, her father, her kin, her lovers. No one would grow old, no one would die and fall away from the path, and the path itself, why, it would never end.

  • Überschaubarer Zuckervorrat? Mit über 50kg ist es noch überschaubar? :gruebel::nixweiss:


    Emma hat erklärt, dass sie das Gefühl hat es wäre eine ganze Woche vergangen, weil sie sich so gut erholt hat bei Oma und Opa.

    Tja, geht mir auch so! :)


    und der blaue Symbiont... ich muss ständig an Venom denken... :D

    If you fuck the bad guy, remember the bad guy's gonna fuck you back! (Caine)


    Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen. - George Bernhard Shaw


    Glen Cook - Garret takes the case

  • Königliche Torten? Es scheint ich habe was verpasst! :heul3:
    Mein Frau amüsiert sich immer köstlich darüber, dass ich etwa einmal die Woche von Torten oder Eiscreme träume. :sabber:

    Erkältet bind ich nun auch, auch ohne Forentreffen. Es war gut bei dem Geburtsvorbereitungskurs zu sein, einfach um auch mal Sohnemann bei Oma abzugeben und uns ganz auf dem neuen Wesen in Beas Bauch zu widmen.