Die Welt ist schlecht, Mark III

  • Gute Besserung Gerd! :)


    @colo: TSCHAKKAAAAAA!!!! Ich finde das Thema gar nicht schlecht, das wird super! Außerdem sind es nur 20 Leute, das ist ja schon fast familiär. :D

    Wow, es fühlt sich toll an! :D


    Aktuelle Lektüre: Das Grab ist erst der Anfang - Kathy Reichs


    § 328 II Nr. 3 StGB


    "(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer
    ...
    3. eine nukleare Explosion verursacht ..."


  • hei moya, dem Vermietersöhnchen würd ich mal bei Gelegenheit höflich und vor allem lächelnd mal ein paar Takte sagen - bei einer Tasse Kaffee oder Kakao, du glaubst gar nich, wie gebauchpinselt der sich anschließend fühlt .... :rolleyes:
    wie du dich anschließend fühlst? Na is doch klar, als Siegerin ;)


    Aber, die Typen vom Ordnungsamt tun wirklich nur ihre Pflicht. Und wenn es so war, wie du's geschildert hast, waren die noch harmlos. Ich weiß, nervig!!!!!!! Vor allem an so einem Tag - der morgige kann nur besser werden!! :umarm:

    Stell dich immer etwas dümmer an als du bist - aber sei es nicht ;)
    - und -
    wer lesen kann ist klar im Vorteil :lesen2:
    Im Moment: Prinz Eisenherz (bin mal wieder hin und weg  :D

  • Die Welt ist schlecht, da alles um mich herum vom U[SIZE=7]rlaub[/SIZE]nwort spricht und ich langsam aber sicher vor Fernweh vergehe. :(
    Mein Bruder ist momentan auf einer Hüttentour durch die Dolomiten, und nimmt danach meinen Platz in der Schottlandreise ein.
    Ich könnte heule. :heul: Tu ich auch. :heul:


    Mein Sommer wird aus Prüfungen und Hausarbeiten bestehen. Und aus Umziehen, nunja. "Nächstes Jahr wird alles besser!" ...

  • Meine Freundin die Fotografin, ist letzes Wochenende nach Kanada geflogen, da kamen zwei andere grad aus Italien zurück... ich finde das ebenfalls in höchstem Maße demotivierend. :(


    Ich schließe mich an: "Nächstes Jahr wird alles besser!" (Zumindest was das Wort angeht, dessen Name nicht genannt werden darf).

  • ich darf auch erst Ende August 2 Wochen das machen, was man nicht sagen darf, aber ich bleib zuhause/bei den Eltern im Garten- keine Kohle für eine Reise:(
    dh, wenn ich nicht vorher bei ner neuen Firma anfangen muss, dann kann ich wohl erst irgendwann im Herbst mal Dingens nehmen...dabei hab ich 6 Wochen Rest-Dingens. :hrm:


    und im Moment hab ich Kopfweh, das soll sich bis zum Abend ja verziehen, ich nehm es sicher nicht zum Mad Caddies- Konzert mit! :bleeh:

  • Zitat

    Original von Colophonius
    Die Welt ist schlecht, da alles um mich herum vom U[SIZE=7]rlaub[/SIZE]nwort spricht und ich langsam aber sicher vor Fernweh vergehe. :(
    Mein Bruder ist momentan auf einer Hüttentour durch die Dolomiten, und nimmt danach meinen Platz in der Schottlandreise ein.
    Ich könnte heule. :heul: Tu ich auch. :heul:


    Mein Sommer wird aus Prüfungen und Hausarbeiten bestehen. Und aus Umziehen, nunja. "Nächstes Jahr wird alles besser!" ...


    Glaub mir, ich hab auch Jahre gewartet bis es mal wieder soweit ist. Ich glaub, ich hab mir den dieses Jahr wirklich verdient.


    :trost: Sollen wir dir eine Karte schicken? An die neue Adresse?

  • Zitat

    Original von Colophonius
    Ich könnte heule. :heul: Tu ich auch. :heul:


    Nicht weinen, Colo! :knuddel: Manchmal hat man gerade dann die lustigsten und verrücktesten Erlebnisse, wenn man zu Hause bleibt - und vielleicht liegen ja ein oder zwei schöne Ausflüge, Besichtigungen, Wanderungen oder sonstige Unternehmungen drin, die dir das Leben ein klein bisschen versüßen können, wenn es auch nicht in die Ferne geht?


    Ansonsten schließe ich mich natürlich Bohemés Vorschlag an - wenn du mir deine neue Adresse verrätst, bekommst du eine Postkarte (zwar auch nur aus Hamburg, aber immerhin).

  • Zitat

    Original von Bohemé


    :trost: Sollen wir dir eine Karte schicken? An die neue Adresse?


    das is ja fies!!!!!!!! :hrm:

    Stell dich immer etwas dümmer an als du bist - aber sei es nicht ;)
    - und -
    wer lesen kann ist klar im Vorteil :lesen2:
    Im Moment: Prinz Eisenherz (bin mal wieder hin und weg  :D

  • Das ist ein liebes Angebot, aber wir ziehen da doch eh erst - offiziell - im Oktober ein. Spätestens am nächstem Montag muss ich mein Fernweh eh vergessen haben: Dann heißt Prüfung, und in den sogenannten Ferien muss ich eh Hausarbeiten schreiben...


    ...und im Moment habe ich ein sehr unangenehmes Formtief. Nichts, was ich anpacke, will so richtig klappen, und vorallem mein Referat für Freitag bereitet mir arge Kopfschmerzen. :( Wenn es nur schon vorbei wäre ...


    *Doppelseufz*

  • Zitat

    Original von Wulfila
    Von ein paar Ägyptern lässt du dich nicht kleinkriegen! *anfeuer*


    Von denen nicht! Das Thema ist ja hochinteressant und spannender als jeder Krimi, aber meine Seminarleiterin schafft mich.
    Nachdem ich gestern meine Arbeit am Referat für beendet erklärt habe und ihr das Handout geschickt habe, bekomme ich es zurück mit dem Vermerk, dass dies nicht ganz die Themen sind die sie im Vortrag möchte.
    Dazu muss man sagen, dass ich das vor 1-2 Monaten mit ihr abgesprochen hatte und sie mir schon einmal vor 3 Wochen meine Themenauswahl wieder zunichte gemacht hat. Und damit einige Stunden Arbeit ....


    Aber jetzt?! Einen Tag vor dem Referat?
    Ich könnte wirklich wahnsinnig werden.


    Aber Danke, ihr beiden. Das ist lieb von euch. :knuddel:

  • Zitat

    Original von Colophonius
    Nachdem ich gestern meine Arbeit am Referat für beendet erklärt habe und ihr das Handout geschickt habe, bekomme ich es zurück mit dem Vermerk, dass dies nicht ganz die Themen sind die sie im Vortrag möchte.


    Ach du je... :trost: Solche Dozenten sind nervig. Kannst du vielleicht einfach den Schwerpunkt etwas verlagern oder musst du wirklich noch einmal ganz neu etwas zusammenschreiben? Viel Glück und viel Erfolg jedenfalls! :dadr:

  • Hmm, wenn da wirklich kein Mißverständnis vorliegt, dann bezeichne ich das als reine Schikane X(

    Stell dich immer etwas dümmer an als du bist - aber sei es nicht ;)
    - und -
    wer lesen kann ist klar im Vorteil :lesen2:
    Im Moment: Prinz Eisenherz (bin mal wieder hin und weg  :D

  • Oh je, da wünsche ich viel Erfolg und gute Möglichkeiten zum raschen Umbau des Referats (solche plötzlichen Verschiebungen sind mir auch öfter passiert - teilweise aus Konfusität der Dozenten, die halt nicht mehr recht wußten, was sie damals mit mir besprochen hatten und sich dann umentschieden haben).
    Wie wäre es denn mit einer Runde Daumendrücken und den guten forumosischen Schwingungen für dich? :trost:
    Gruß vom Käferl

  • Zitat

    Original von mistkaeferl
    Oh je, da wünsche ich viel Erfolg und gute Möglichkeiten zum raschen Umbau des Referats (solche plötzlichen Verschiebungen sind mir auch öfter passiert - teilweise aus Konfusität der Dozenten, die halt nicht mehr recht wußten, was sie damals mit mir besprochen hatten und sich dann umentschieden haben).
    Wie wäre es denn mit einer Runde Daumendrücken und den guten forumosischen Schwingungen für dich? :trost:
    Gruß vom Käferl


    Da schließ ich mich an.
    Wobei ich hier noch am Zweifeln bin ob Chef-Chef einfach vergesslich, dumm oder notorischer Rechthaber ist. :neenee:


    Ich drück dir feste die Daumen.



    Und wenn wir schon dabei sind: Warum ist erst Donnerstag?

  • wie bitte??????????


    ... die halt nicht mehr recht wußten, was sie damals mit mir besprochen hatten ..... 8o wo gibt's denn so was???


    Wofür gibt's denn Notizblöcke, Terminplaner und solches Gedöns!!!


    Na, das sollte mal in der freien Wirtschaft passieren!!! :rolleyes:

    Stell dich immer etwas dümmer an als du bist - aber sei es nicht ;)
    - und -
    wer lesen kann ist klar im Vorteil :lesen2:
    Im Moment: Prinz Eisenherz (bin mal wieder hin und weg  :D


  • Naja, stell dir vor du betreust 200 Leute, von denen jeder ein referat hält, das für dich persönlich als Dozent nicht wirklich relevant ist. :nixweiss:


    Irgendwie lernen gerade diese Leute nicht sowas wie Organisation, Leitung und erzieherische Fähigkeiten (im weitesten Sinne).
    Oder wie ein Professor bei uns mal meinte. Man kann Habilitieren wenn man weiß wie der Beamer eingeschaltet wird.

  • Na, ich weiß nicht wie's bei der Motte/Colo war, aber bei mir hat der Dozent ein paar hundert Studenten betreut - da wundert mich nicht, daß solche Dinge schiefgehen, wenn z.B. in einer 90minütigen Sprechstunde 50 Leute ihre Themen für Referate und Arbeiten nacheinander mit ihm durchkauen. :nixweiss:


    edit: Guter Service und gute Bildung schauen anders aus, das ist klar. Aber an meinem Institut waren schlicht nicht mehr Kräfte da - und die, die es gab, waren alle ein Fall von "gut gemeint ist nicht gut gemacht".