Beiträge von boosterpacks

    Aber dass ich immer noch hierbin, wisst ihr hoffentlich.
    Auch wenn mehr als Leser als als Schreiber.


    Und das Schreiben ist auch der Grund, warum bei mir die Zeit knapp ist.


    Liebe Grüße
    Boosterpacks
    (war auch schon mal aktiver)

    Der Verlag hat sich beeilt.


    Jetzt ist auch der zweite Band der Pentamuria Trilogie für Kindle auf dem Markt.


    Wolf Awert: Ringwalls Untergang
    Zaptos Verlag


    Am dritten Band sitze ich zur Zeit. Ich hoffe, ich bekomme ihn 2015 fertig.
    Es macht Spaß gelesen zu werden :-)


    Schöne Weihnachten
    Euer
    Boosterpacks

    Ich schieße mich an mit "unbedingt Momo",
    auch wenn die unendliche Geschichte etwas ganz anderes ist.


    Michael Ende ist (war) ein exzellenter Schriftsteller, dem - so sagt man -
    die letzte Anerkennung versagt blieb, weil er "nur" Kinderbücher schrieb.


    Ich kann ihn nur empfehlen.
    Boosterpacks

    boosterpacks


    Werden alle drei Teile auch in Buchform veröffentlicht oder nur als E-Version?


    Jetzt kann ich endlich verlässlich antworten.
    Die Printversion von Band 1 müsste in der (den) nächsten Woche(n) herauskommen.
    Dann will der Verlag erst "Der Zauberer in Print haben.
    Irgendwann dazwisch soll Pentamuria 2 als Ebook herauskommen.


    Das ist der Zeitplan.


    Liebe Grüße
    Boosterpacks

    Nachdem Pentamuria 1 "Die Macht der Magier" sich gut verkauft,
    hat der Verlag Zaptos Media das Ebook
    "Der Zauberer" herausgebracht.


    Mit dem Titel bin ich nicht so glücklich. Der Arbeitstitel lautete Reminions Vermächtnis.


    Der Protagonist Llendir arbeitet als Hilfskraft für den großen Hofzauberer und Magier der Krone Remininon,
    bis dieser tödlich verunglückt. Zur Überraschung aller ernennt der König Llendir zu Reminions Nachfolger.
    Pech nur, dass Llendir über keinerlei magische Gaben verfügt. Jetzt muss er seine Haut retten und gleichzeitig versuchen
    herauszufinden, wie es geschehen konnte, dass jemand wie Reminion von einem magischen blitz getroffen werden konnte.


    Ich würde mich freuen, wenn jemand etwas für High Fantasy mit einigen Thrillerelementen übrig hätte.


    Pentamuria 2 wird wahrscheinlich im September/Oktober erscheinen.


    An Pentamuria 3 wird zur Zeit gearbeitet. Ich hoffe, nächstes Jahr damit fertig zu werden.


    Liebe Grüße
    Wolf Awert

    Ich bin über eine nette Anthologie gestolpert. So etwas für Zwischendurch.
    Jede Kurzgeschichte unter 10 000 Zeichen.


    Janine Gimbel (Hrsgb.) Die Putzfrau der Apokalypse
    Horror & Dark Fantasy
    Schreiblust-Verlag Dortmund


    Einige der Autoren sind nicht unbekannt und auch mit Romanen
    in der Szene vertreten.


    Ich nehme das Buch jetzt mit ins Krankenhaus für einen kurzen Abenteuerurlaub


    Liebe Grüße
    Boosterpacks

    Ich sehe das viel pragmatischer.
    Wenn ich ein Werk lese, über dessen Autor ich nichts weiß, dann bestimmt das Werk, ob es mir gefällt oder ncht.
    Dass der Autor selbst ein Teil des Werkes ist, spielt dabei keine Rolle, weil ich das nicht trennen kann. Und häufig
    will ich dann alles von dem Schreiber lesen.


    Also bleibt nur der Fall, dass ich im Nachhinein durch sekundäre Infoquellen ein anderes Bild vom Autor bekomme.
    Wenn ich die negativen Aspekte vorher nicht im Text gefunden habe, ist es mir egal.


    Ich habe sogar voller Vergnügen Hubbard gelesen, ohne etwas über Scientology zu wissen damals.


    Was ich machen kann als bewusste Entscheidung ist zu sagen, dass ich von einem missliebigen Autor nichts mehr kaufe,
    damit er nichts an mir verdienen kann. Gibt ein zeichen! Aber ob es etwas verändert, bezweifele ich.


    Was ich wohl nicht mehr machen würde ist, einen solchen Autor als Mensch zu loben, aber das habe ich in Rezensionen ohnehin
    nur in ausnahmefällen getan.


    Liebe Grüße
    Boosterpacks

    Band 1 einer High Fantasy Trilogie, von der Band 2 ebenfalls bereits beim Verlag liegt,
    ist soeben bei Amazon als E-Book erhältlich.


    Schaut einmal rein, denn in dieser Werbephase kann man das Buch kostenlos herunterladen.
    Es gibt also kein Risiko.


    Diejenigen, die sich noch an mich erinnern, wissen vielleicht, dass ich vor gut zehn Jahren an dieser Trilogie
    geschrieben habe. Mittlerweile tanze ich auch auf anderen Hochzeiten


    Auskünfte über Setting oder Details gebe ich gerne.


    Liebe Grüße
    Euer Boosterpacks

    Ich muss gestehen, dass ich von Delany nur Babel 17 und The Einstein Intersection kenne.
    Ist aber SF. Wenigsten kann ich sagen, dass er schreiben kann.


    Der Tipp ist also einen Versuch wert.


    Boosterpacks

    Wahrscheinlich hängt vieles davon ab, wo man wohnt und in welcher Sprache man lesen möchte.
    Für den Städter und Leser deutscher Titel ist die Buchhandlung um die Ecke schneller.
    Fremdsprachige Titel sind oft teurer, weil der Zwischenhändler bezahlt werden muss,
    und die Dörfler oder Speckgürtelbewohner bevorzugen wahrscheinlich meist Versandhandel.


    Liebe Grüße
    Boosterpacks

    Danke Gero für die Bestätigung,
    obwohl ich mich kaum darüber freuen kann, recht zu haben.


    Wäre schön, wenn Du mehr sagen könntest, denn solche
    Entwicklungen betreffen letztlich auch so ein Board wie dieses hier.


    Liebe Grüße
    Boosterpacks

    Eigentlich beides, wobei ich die Lizenzausgaben schlechter überblicke.
    Ich hatte auf jeden Fall Schwierigkeiten guten Fantasylesestoff zu finden,
    und viele Bekannte, die früher Fantasyenthusiasten waren, winken mehr und mehr
    ab, wenn ich auf dieses Genre zu sprechen komme.
    Und die Autoren?
    Die klagen alle, aber am meisten im Bereich High-Fantasy.


    Es ist also eher eine athmospärische Frage.
    So wie bei SF, das Ende des letzten Jahrhunderts einen richtigen Boom hatte,
    und dann abtauchte. Scheint aber wieder zu kommen.


    Ich wäre an einer fundierten Markteinschätzung wirklich interessiert,
    denn mir stehen nur Stimmungsindikatoren zur Verfügung.


    Liebe Grüße
    Boosterpacks

    Ich habe ja etwas die Übersicht verloren, weil ich außer Fantasy mittlerweile auch andere Felder beackere,
    aber ich habe den Eindruck, dass auf dem Deutschen Fantasymarkt ein wenig die Luft rausgeht.
    Könnt ihr das bestätigen?


    Ich hangele mich im Augenblick durch ein paar Kleinverlage und verlasse mich da zunächst auf Mund zu Mund Propaganda.


    Liebe Grüße
    Bossterpacks

    Danke für die schnelle Antwort, Gero,


    ich kenne ein paar Autorinnen, die mittlerweile self publishing machen, aber nicht unbedingt Fantasy.
    Deren Bücher taugen was, weil die schreiben können. (Leider nicht meine Thematik)


    Ich habe nicht vor, mich durch den Riesenberg von unlesbarem zeug zu quälen und hoffe daher auf
    Empfehlungen von den wenigen Sachen, die durch Mund zu Mund Propaganda wenigstens ein wenig aus der Masse
    herausragen.


    Liebe Grüße
    Boosterpacks

    Ich habe mir tatsächlich einen Kindle gekauft. Man, war das ein innerer Kampf.


    Und jetzt stelle ich fest, dass es gar nicht so einfach ist, bei den Fantasybüchern da die Spreu vom Weizen zu trennen.
    Hat da jemand ein par Tipps für mich?
    Ich meine reine e-books, keine Bücher, die ich auch ins Regal stellen kann, denn die habe ich immer noch am liebsten.


    Vielen Dank schon mal vorab.


    Euer Boosterpacks