Beiträge von Quintessenz

    Hallo zusammen,


    nach langer Zeit mal wieder ein Beitrag von mir, der auch erstmal nur ganz kurz sein soll:


    Hat jemand die Sumpfloch-Saga von Halo Summer gelesen und eventuell schon etwas dazu geschrieben hier im Forum? Ich konnte nichts finden...sonst würde ich mal etwas schreiben.


    VG, Quin

    Uääärghhh....gibts jetzt endlich mal den 3. Band...habe eben im Internet gelesen, dass der 3. Band außerdem in 2 Teile aufgeteilt wird, weil Tad mal wieder soooviel geschrieben hat (4. Band Arbeitstitel = Shadowheart); weiß jemand mehr darüber?


    Wie auch immer, das Cover finde ich 08/15, des Weiteren fällt mir auf, das alle neuen TW-Cover einen Blaustich haben? Die neue Osten Ard-Auflage von KC ist ja auch blau blauer am blau(e)sten...rabenschwarz.


    @moya: Nein, das ist nicht schlimm, es ist ja wirklich hässlich, aber thematisch finde ich es nicht unbedingt verfehlt, denn das Cover soll doch wohl die Schattengrenze zeigen. Nun gut, du kennst den Inhalt nicht, klar, und allein zum Titel passt es tatsächlich nicht ;)

    Das Cover gefällt mir ja so ganz und gar nicht...Wüstenlandschaft und dann ein japanisches Schriftzeichen am Himmel? Hä? Nun gut ich kenne das Buch nicht, vielleicht haben die Beduinen ja irgendwas mit den Japanern/Chinesen was auch immer zu tun :D
    Farbgebung gefällt mir ebenfalls nicht, nee nee...
    *mecker*

    Zitat

    Original von Bohemé
    Ach das ist ein gebäude! 8o In der grellen Dunstversion sah das für mich wie ein Wald aus. :denk: Ja, so gefällt mir das schon viel besser.


    Genau das Gleiche hab ich auch gedacht! Mit dem Grünstich sieht das wirklich aus wie ein Wald!
    Nummer zwei ist aber ebenfalls mein Favorit, wer will schon Aquariengrün :D

    Bevor ich einen neuen Thread mit dem Namen "Namensgebung in Fantasy- und anderen Romanen" eröffne, frag ich lieber erstmal vorsichtig an, ob dieses Thema hier nicht schon mal angesprochen/diskutiert wurde? Will mal kurz erklären, was ich damit meine:


    Ich finde z.B., dass manche Autoren ein wirkliches Talent bei der Namensgebung ihrer Figuren und Ortsbezeichnungen haben, andere Autoren wiederum überhaupt nicht.


    Positives Beispiel wäre Harry Potter, meiner Meinung nach hat sich Rowling geniale (wenn auch einfache, deshalb aber umso genialere), zusammenklingende Namen für ihre Protagonisten ausgedacht. Tad Williams finde ich ebenfalls (was sonst!) äußerst begabt in dieser Hinsicht.


    Ein Autor, der es für mich überhaupt nicht drauf hat, seine Figuren gescheit zu benennen, ist Hohlbein. Die Namen, die er sich so ausdenkt, klingen doch einfach alle doof.


    Überhaupt: Wie wichtig findet ihr die Namensgebung in Fantasy-Büchern? Müssen das wirklich ausgedachte Namen sein? Wie zungenbrecherisch dürfen die Wörter sein?


    Ein Thema, das man lang und breit diskutieren könnte (wenn ihr es nicht schon getan habt, wie ich stark vermute).

    Der Film war total ok! Klar ist alles an den Haaren herbeigezogen, trotzdem lassen sich die Spezialeffekte prima geniessen.


    Der Dreh am Schluß hat mir auch sehr gut gefallen - will jetzt nicht spoillern, deshalb nur: Ich hatte was anderes erwartet als es wirklich war (wenigstens etwas, was nicht vorherzusehen war).

    Ich weiß nicht, wie ich als eingefleischter Williams-Fan die Cover finden soll...das 2. finde ich eigentlich sehr gut, da gefällt mir auch Simon; aber auf dem ersten sieht er wirklich aus wie ein hundsgemeiner Kobold, geht gar nicht.
    Außerdem finde ich die Cover einen Tick zu dunkel...hab so das Gefühl, das dunkle Cover mit "Leuchtschrift" in Mode kommen...wo habe ich das erst kürzlich gesehen???

    Ach ja, vom heiligen Ausschlafen, das niiiieee möglich ist, kann ich auch ein Lied singen!


    Erstmal muss ich sowieso die ganze Woche um 06:00 Uhr aufstehen, weil ich als verantwortungsbewußte Mutter natürlich mein Kind nicht allein aufstehen lasse ;)


    Dann habe ich ja Schichtdienst, d.h. wenn ich dann am Wochenende arbeiten muss, kann ich schon wieder nicht ausschlafen *seufz*.
    Naja, selbst dran schuld, ich hab es mir so ausgesucht!


    Aaaaaber...wenn ich ausschlafen kann und dann Sonntagsmorgens irgendwelche **'$§((:__ an der Tür klingeln oder irgendwelche Kundenservice-Anrufe kommen, die mir irgendein =9`*'XX-Produkt verkaufen wollen, dann KANN ich schon mal LEICHT ungeduldig werden...

    Jahhaaaaa Kollegen, ich habe den Film bereits gesehen (logisch, mit einer 16jährigen Tochter).
    Was soll ich sagen? Es war genau das, was ich erwartet habe, nicht mehr und nicht weniger. Sooooo schlecht ist er nicht und, genau wie maschine sagt, eine getreue Umsetzung des Buches. Fans sind also auf jeden Fall begeistert. Obwohl (!) man es trotz kitschiger Vorlage natürlich viiiiiel besser hätte machen können, viel viel besser. Da hätte man wirklich was Tolles draus machen können. Aber nein, man bleibt solide und behält die Zielgruppe im Auge.
    Es war sehr amüsant im Kino: 98 % war holde Weiblichkeit, die genüsslich aufseufzte, sooft ein nackter Oberkörper im Bild zu sehen war.
    Angeblich soll er ja besser sein als der 1. Teil, kann ich aber nicht wirlklich bestätigen.

    Puuuh, schwierig schwierig. Glaube ich aber nicht, dass das unter Männern generell so ist, sondern eher, dass es ein Schwiegersohn / Schwiegervater-Problem ist.
    Ich glaube dein Papa freut sich so sehr, dass er helfen kann, dass er dabei ein wenig übers Ziel hinausschießt...und damit Mehrarbeit für den Elf produziert, der sich darüber natürlich ärgert und das vielleicht sogar als Einmischung empfindet. Ich an deiner Stelle würde da keine Partei ergreifen, sondern eher versuchen, unauffällig zu schlichten.


    ;)

    Kann jemand von euch was zur Kushiel-Trilogie sagen oder weiß jemand, wo im Forum darüber was zu finden ist? Rezension auf der Hauptseite hab ich mir schon durchgelesen.
    Such dringend neuen Lesestoff (der Rothfuss läßt sich ja feiern mit seiner Fortsetzung) und dachte, das könnte evtl. was für mich sein...hätte gerne ein paar Meinungen dazu. Ist wohl eher ein Buch fürs weibliche Geschlecht??

    ...ich bin schlecht, Schande auf mein Haupt. Ich habe sooooo lange nicht mehr mitgeschrieben, es tut mir echt leid. Hatte privat soviel um die Ohren, dass ihr einfach zu kurz gekommen seid und auch das Lesen ist extrem zu kurz gekommen. Dann hab ich noch nicht mal ordnungsgemäß den "Ich bin dann mal weg"-Thread genutzt, tssssss.
    Aber ab jetzt möchte ich euch wieder auf die Nerven gehen :D