Beiträge von Katerchen

    :) 
    Ich wünschte, ich hätte passendere, sinnvollere Worte für Maikes Meisterwerk gefunden, aber ich tippe hier immer nur zwischen Tür und Angel und zu Hause habe dafür überhaupt keine Zeit mehr.
    Gleiches gilt übrigens auch für die "Buchgedanken" zu Neil Gaimans Buch Sternenwanderer: Etwas Vernünftiges dazu bringe ich bei der Hektik, die nun ständig bei mir herrscht, leider nicht mehr zustande. Nur so viel: Wer Hope Mirrlees Flucht ins Feenland mochte, wird auch dieses Buch mögen. Die beiden Geschichten sind sich in vielem ähnlich...

    Tja... was ist dem noch hinzuzufügen? Eigentlich gar nichts und ich schließe mich dem "Parteiisch sein" von Seyra und auch moya) gerne und herzlich an.
    Ich hatte "Tricontium" für unseren Strandurlaub als Lektüre mitgenommen und war ehrlich froh, daß meine Tochter beinah jeden Tag ihre zwei Stunden Mittagsschlaf im Hotelzimmer gemacht hat.
    Ich habe die Wache wirklich gerne übernommen: Während mein Bärchen selig geschlafen hat bin ich auf dem Balkon gesessen und habe Herrad, Wulfila, Ardeija und all die anderen auf ihren Abenteuern begleitet. Wenn es nach mir gegangen wäre, hätte meine Tochter gerne noch ein - zwei Stunden länger schlafen können.
    Ehrlich: Ich habe schon lange nicht mehr so ein schönes, wunderbares Buch gelesen und ich werde es nochmal lesen - es wird mir die fürchterlichen U-Bahnfahrten in den nächsten Wochen versüßen (sobald ich "Sternwanderer" ausgelesen habe, was spätestens morgen der Fall sein wird)...


    Auf jeden Fall
    5 von 5 schurkigen Fürsten

    Danke ihr beiden für's nachschauen. :)
    Was eingreifende Möglichkeiten angeht, bin ich wenig versiert, aber vielleicht kannst Du den virenverseuchten Link aus deinem Post rausnehmen, Teich?

    :zweifel: Was sind das hier für Links?
    Codex Alera Map läßt sich nicht mehr aufrufen und die Links auf dieser Seite scheinen mir allesamt virenverseucht zu sein. Jedenfalls schlägt mein hier installiertes Sophos Alarm.
    Ein prüfendes Auge seitens unseres Forendrachen wäre evtl. nicht schlecht... ^^

    Ich vergaß zu erwähnen...


    Dank Beleg jetzt bei mir relativ neu:


    Barnes, Jonathan: Das Albtraumreich des Edward Moon
    (Ich habe schon ein bisschen 'reingelesen und mich gleich bei den ersten Sätzen schon mal weggeschmissen. Vielversprechender morbider Spaß, wie es scheint...)


    Danke nochmal dafür, Beleg! :)

    Es ist wirklich unfassbar wie viele ohne Licht herum fahren und dann auch noch nicht selten den Stinkefinger raus halten wenn man sie spät sieht und scharf bremsen muss...

    Das passiert wirklich immer wieder und darüber kann ich mich immer wieder aufregen. Fehler machen und dann unverschämt werden...
    Ich fahre auch bei einsetzender Dämmerung (und natürlich bei Regen) mit Licht, genau wie Elric zumindest aus Eigenliebe. Ich will gern lebendig an meinem Ziel ankommen und nicht als Emily auf irgendeiner Kühlerhaube enden...


    Zu dieser Jahreszeit fahre ich überhaupt nicht mit dem Fahrrad. Ich finde das kriminell - vor allem in unserem Wohnviertel wo mehr schlecht als recht geräumt wird. Jeden Morgen kommt mir da eine Mami auf dem Fahrrad entgegen: Vorne ein Kind hinten ein Kind und auch noch einen Anhänger mit noch einem Kind! Und das bei solchen [IMG:http://bc01.rp-online.de/polopoly_fs/schneckentempo-autos-hauptverkehrsstrassen-voran-nebenstrecken-mitunter-1.378502.1348786679%21/httpImage/2346883133.jpg_gen/derivatives/rpoPanorama_786/2346883133.jpg] Straßenverhältnissen! 8|