Beiträge von Arha

    Alles klar, die Bücher reservier ich dir gerne.

    Und ich guck einfach mal, ob noch jemand was haben will, und was ich dann so mitbringe. Zumindest ein paar Bücher sollten zum Forentreffen schon mitreisen können.

    Und wenn ich den großen Rollkoffer nehme! ^^


    Edit:

    Und wegschmeißen tu ich so schnell nix - da zwinge ich sie eher einem guten Zweck oder einer anoymen Tauschbox auf...

    Huhu!

    Sagt mal...

    Stichwort: Forentreffen und Büchertausch...


    Ich hab bei mir ein paar Bücher aussortiert und wollte vorab fragen, ob bei euch Interesse an dem einen oder anderen Bändchen besteht?!


    Ein paar Bücher kann ich sicher zum Forentreffen mitbringen, leider aber nicht alle, da wir mit dem Zug anreisen.

    Alternativ kann ich gerne ein Päckchen packen und verschicken.

    Falls ihr nix davon haben wollt, bin ich aber auch nicht böse. =)


    Ach, und hatten wir zum Thema "Bücher abzugeben" nicht auch mal einen Sammel-Thread in der Bibliothek? :gruebel:

    Entweder bin ich blind oder meine Erinnerung trügt - hab ihn nicht (mehr?) gefunden...

    Da erschien mir das Forentreffen der passende Anfang, die Schätze an den Leser zu bringen.






    Verrückt,

    meine Mutter kommt mehr oder weniger aus dem Nachbarsort!

    (D.h. sie hat ihre frühe Kindheit bis etwa zur ersten Klasse dort verbracht.)

    Wir waren dann in meiner Kindheit auch das ein oder andere Mal zu Besuch, wobei das nun auch schon über 20 Jahre her ist...

    Also, Hexentanzplatz, Teufelsmauer und Roßtrappe sind mir zumindest vage ein Begriff.


    Von mir gibt es sicher keine Einwände zur Ortsauswahl... -:)

    :tschaka:

    Ha!

    Wusste ich es doch... (das mit dem Symbiontendings)


    Mir geht es da ähnlich wie McClane:

    Bisher sind mir keine Pläne bekannt.

    (Mich stresst es ja schon, wenn ich für die nächsten 3-4 Wochen zur Mittagspause fest verplant bin. Vo wegen so weit im Voraus festlegen und so...

    Äh, zur Erklärung: bei uns auf Arbeit ist es total üblich sich per Outlook zum Essen zu verabreden. Voll gut, um mit Kollegen aus anderen Abteilungen in Kontak zu bleiben. Aber auch nach 8 Jahren in der Firma immer noch irgendwie seltsam.)


    D.h.: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!

    Sowohl erstes als auch zweites Septemberwochenende sollte soweit passen.

    So früh einen Termin fürs Forentreffen einzuplanen, stresst mich witzigerweise nicht. Im Gegenteil: das erhöht bloß die Vorfreude.

    Kloster mit Schweigegelübde?

    Das wär aber mal was Neues!

    Zumindest könnten wir dann testen, ob wir uns auch ohne Worte verstehen... :kicher:


    Hat denn das kleine, blaue Symbiontendings nun ein neues Heim bei auf Gerd gefunden?

    Edit:

    Falls ja, sehen wir ja auch das kleine, blaue Symbiontendings im nächsten Jahr wieder. :tschaka:

    Huhu,

    Berlinfraktion, erster Teil, ist heil zuhause angekommen und hat schon einen Teller Nudeln im Bauch.

    Teil zwei (Lörchen) dürfte auch jede Minute ihre Ankunft vermelden.

    Die Zugfahrt war auch bei uns bemerkenswert ereignisarm:

    weniger als 10 min verspätet, zwischendurch ordentlich Regen und sicher auch Sturm, wir hatten es drinnen hübsch trocken und warm naja, ausreichend klimaanlagentemperiert.

    So soll's sein.


    Das war ein sehr schönes, lustiges Wochenende mit viel leckerem Essen, Eis und Trinken.

    Ich habe jetzt ordentlich Sodbrennen... :kicher:

    Ich freu mich auch aufs Wochenende! =)


    Nu hat das Lörchen schon unsere Reisepläne verraten.

    Mir fiel die Tage siedendheiß ein, dass ich euch erst verrückt mache, wann ihr so kommt und so. Und dann verschwitze ich, im Gegenzug meine Rückmeldung zu geben... Na, daran kann ich jetzt einen Haken machen.


    Dafür aber auch Notiz an mich:

    Adresse der Unterkunft im Handy abspeichern!

    Sonst werden wir uns (vielleicht) verirren... -;)


    So, und um mir die Wartezeit zu verkürzen, gehe ich jetzt ein wenig die Blinkebanane anschauen.

    So, das Lörchen hat für uns zugesagt, :burns:


    und ich bin jetzt mit dem Organisieren der Zugtickets beauftragt!

    Ab wieviel Uhr plant ihr denn so eure Ankunft am Freitag?

    (Hm, die Nürnberger wollen gegen 15h los.

    GoogleMaps sagt, dass sie ca. 2h13min brauchen. Sprich, so um und bei 17:30h plusminus 1/2 Stunde, je nach Freitagsstau...

    Und der Rest so?)

    Ha!

    Passwort: check!

    Avatar: check!

    Titel (unterm Namen): check!

    Smileys: check! :woohoo: (Einige vermisse ich immer noch schmerzlich bei WhatsApp und Co...)

    Wiedererkennungswert des Forums: naja...

    PNs Konversationen: 111% und schon runter auf 29% (gar nicht so schlecht, aber da waren einige sehr alte aus 2007 (!) und so dabei, die ich eigentlich schon meinte, gelöscht gehabt zu haben, weil völlig unwichtiger Inhalt... Und richtig: schräge Handhabung...)


    @Käferl:

    falls du noch die ein oder andere Spende benötigst, lass es mich bitte wissen!

    Ich beteilige mich gern.

    Ich bin heile wieder in Berlin angekommen - für Elora gilt das auch, aber sie dürfte sich noch auf den letzten Metern zu ihrem Zuhause befinden.
    Die DB hat es geschafft, uns mit gerade so wenig Verspätung herzufahren, dass sie keine Entschädigung zahlen muss, also knapp unter 1h zu spät. Ansonsten aber beinah problemlos: es gab Kaffee, wobei wir bzw. die Bahn das mit dem "Am-Platz-Service" in der 1. Klasse noch etwas üben müssen. ;)


    Das Wochenende war sehr lustig - es war wie immer toll euch wiederzusehen bzw. kennenzulernen!

    Ich mag Whiskey... :verlegen:
    (Übrigens trifft hier der englische Satz "it's an acquired taste..." echt gut zu. Ich glaube, dafür gibt es keine leider vernünftige deutsche Übersetzung - oder was sagen unsere Übersetzer dazu?
    Vielleicht: "ihr müsst einfach mehr davon trinken!"?!)
    Aber wie viele Flaschen muss ich dann wohl trinken? :gruebel: 
    Andererseits hielte sich der ja nach Abfüllung ein wenig länger...
    Wenn genug Leute zusammen kommen, kann ich mir eine Beteiligung durchaus vorstellen.


    Thargor :
    Schade, dass es in diesem Jahr nicht klappt bei dir!
    Deiner Schwiegermutter wünsche ich auf jeden Fall gute Besserung und euch einen erholsamen Urlaub.



    Abgesehen davon haben Elora und ich schon unsere Zugtickets - diesmal kommen wir mit dem Zug, weil sich das zeitlich nicht so viel tut und wir relativ günstige Tickets geschossen haben.
    Wir sollten Freitags so gegen 18:30h in Nürnberg ankommen, und müssten am Sonntag gegen 14:30 zurück.


    Oh, und ganz wichtig:
    ist an dem Wochenende nicht auch die Bundestagswahl?
    Also, bitte alle nicht-Nürnberger rechtzeitig an die Briefwahl denken! :D

    Guten Morgen! :D


    Damit die Elora ihren Englandurlaub (sie ist schon vor Ort und checkt dennoch ihre Mails...) bzw. Timpi ihren Schottlandwanderurlaub genießen kann:
    ich möchte Elora und mich bitte fest anmelden.
    Gerne für ein Doppelzimmer mit eigenem Bad/WC. :sisi:



    Edit:
    :batsch:
    Mensch, ich sollte doch schöne Grüße ausrichten!
    Also: schöne Grüße auch von Elora! :yes:

    Apropo Gerd, ähm, also Yoda...
    Wie konnte mir nur der Teil "What if?: Serious Scientific Answers to Absurd Hypothetical Questions" auf der Seite xkcd.com entgehen?
    Habe neulich zufällig die Buchausgabe gesehen, gekauft und für toll befunden (must have für jeden Nerd und solche, die es werden wollen!).
    Alternativ kann man sich aber auch an den Blog halten...



    Besonders habe ich bei der Antwort zur Frage "How much Force power can Yoda output?" abgefeiert:


    Zitat

    ...Lastly, we need to know the strength of gravity on Dagobah. Here, I figure I’m stuck, because while sci-fi fans are obsessive, it’s not like there’s gonna be a catalog of minor geophysical characteristics for every planet visited in Star Wars. Right?


    Nope. I’ve underestimated the fandom...


    :hi5:

    Wie ist denn der Vorname des Herrn Finster? :kicher:
    Neinnein, musst du nicht beantworten... Wenn der Name und Herr dazu echt ist (und davon gehen wir mal aus), ist er sicher nicht begeistert, wenn er lang und breit im Internet diskutiert wird.
     
    Aber wenn sich mit dem Vornamen ein perfides Wortspiel ergibt...


    ...solltest du dir vielleicht doch Sorgen machen...



    Oder man stelle sich vor:
    Der Herr der Finsternis vetut sich und denkt, er kauft echte Eternal Darkness, kriegt aber nur ein Spiel geschickt.
    Also, die Rezension will ich nicht lesen müssen!
    (Obwohl - eigentlich doch...)



    Aber so lange du nicht dein Lachen an einen Herrn Lefuet verkaufst, sollte das Risiko eher gering sein, würde ich sagen.