Beiträge von Asmos

    Zitat

    Original von Mailman
    Das ist das Angenehme wenn man selbständig ist. Man ist zwar eigentlich immer unter Strom, es haut einem aber niemand auf die Finger, wenn man mal einem Forum seine Aufmerksamkeit schnekt. Immer wenn der Rechner rendert ;)


    Der Nachwuchs des Firmeninhabers zu sein, hat aber durchaus auch seine Vorteile. Und da Daddy immer brav im Außendienst unterwegs ist, macht der Nachwuchs das Büro unsicher *harr*
    Aber man muss halt trotzdem gucken nicht erwischt zu werdne, wenn der falsche hinguckt x.x" und forumos leuchtet so herrlich hellgrün... das sieht man bis rüber zum PC meiner Kollegin. 100%ig! O.O
    Ich muss mal um einen Arbeitsplatzkombatiblen Style im schlichten weiß bitten *g*


    Zitat

    Das würde wohl den Sinn und den Umfang dieses Threads sprengen. Grob: Meine Erlebnisse als Barde.
    Ich werde sobald die Korrektur durch ist mal eine Leseprobe im Werbungs Thread posten. :]


    Ah, das wäre möglich ^^
    Gut, dann warte ich mal gespannt.

    Die Bücher wären größtenteils ja nicht einmal so das Problem, aber ich müsste das Nachbarshotel abreißen und nen Anbau an unser Haus setzen, damit ich auch nur im Entfernsten so etwas wie ein vollständiges Bücherregal an die Wand klatschen könnte.
    Hier ist leider alles viiiiel zu klein und meine Bücher leben in der ständigen Gefahr im Schrank auf dem Balkon zu landen. Noch weigere ich mich strikt und verbanne stattdessen alles andere, was sich irgendwie entbehren lässt, hinaus in die Kälte, aber auf längere Sicht hin wird das wohl nicht gut gehen. Was heißt, dann muss wahrscheinlich mein heiß geliebtes Sofa (Schlafsofa, auf dem ich höchstwahrscheinlich sogar gezeugt worden bin O.O" *schreckschreck*) einer anständigen Regalwand weichen...

    Zitat

    Original von Morn
    Walter mag nicht nur Loewen, er mag Raubkatzen allgemein, aber Tiger kann er nicht leiden.


    Stimmt auffallend: Raubkatzen liebt er. Allerdings findet er auch Tiger toll. Nur bei den Schneeleoparden ist schluss, die mag er einfach nicht.

    Foren liebt Walter, wohl wahr. Allerdings treibt er sich auch auf Bibliotheka Phantastika unheimlich gerne herum.


    Ja, das Essen ist so eine Sachen. Generell ist er nicht so der große Esser, ganz und gar nicht. Löffeln mag er übrigens genausowenig, wie Messer. Liegt wohl daran, dass er Suppen auf den Tod nicht ausstehen kann.


    Ah, doch, doch. Walter spielt gerne Computerspiele. Gegen das Spiel Anno hegt er allerdings einen tiefsitzenden Groll.

    ²maschine&Ayashi&Thargor:
    Stellt einfach mal Behauptungen auf, was Walter mögen könnte und was nicht. Es muss ja nicht stimmen. Darum geht es in diesem Spiel ja nicht. Die Suche nach des Rätsels Lösung ist der Sinn des Spiels. Wenn hier nur Leute rein schreiben, die bereits wissen, wie das Ganze funktioniert, hat das Spiel seinen Sinn verloren ;)
    Also scheut euch nicht einfach mal eine These aufzustellen. Jemand wird euch dann sagen, ob es richtig ist oder nicht UND er wird die Behauptung richtig stellen.
    Denkt am besten nicht allzu viel darüber nach, sondern einfach mal los legen. Irgendwann macht es dann ganz unerwartet klick und man hat es ;)


    Walter liebt Pflanzen. Er hat in seiner Wohnung Unmengen davon stehen, allerdings würde er sich niemals einen Gummibaum in sein Wohnzimmer stellen. Er mag weder diese Pflanze, noch diesen speziellen Raum wirklich leiden.

    :D
    Irgendwie scheinen hier alle erstmal so langsam nachzudenken und zu warten, bis sie das Rätsels Lösung haben und DANN wird gepostet. Menno. *g*
    Dabei habe ich mitangesehen, wie in anderen Foren Member beinahe verzweifelt sind an diesem Spiel *lach*


    ²Teich:
    Ernsthaft? Irgendwie bin ich trotz jahrelanger Forenaktivität erst vor einigen Monaten das erste Mal über dieses Spiel gestolpert. Im normalen Alltag ist mir das noch niemals begegnet. Weder im Kindergarten, noch in der Grundschule oder in einer höheren Stufe. Studium kann ich jetzt (noch) nicht mitreden :D


    Walter ist entschiedener Google-Gegner. Auch Yahoo! kann er absolut nicht ab. Dafür benutzt er liebend gerne Altavista.

    Ich zum Großteil auch (mit wenigen Ausnahmen, die ich wirklich nicht bis zum Ende lesen konnte xx). Demnach... früher oder später müssen auch die AvalonBücher dran glauben. Ich kann die Ahnen von Avalon ja nie bis zum Ende meiner Tage in ihrer Verpackung lassen :D
    Das macht sich nicht so gut im Regal *g*

    Demnach die Art von Buch, wo sich Männlein und Weiblein oftmals streiten ;)
    Dann habe ich ja doch noch gute Chancen mich durch die Bücher zu kämpfen *lach*
    Da ich ungern ein Buch ungelesen im Regal lasse und ich auch ungern beim letzten Band beginne, werde ich wohl früher oder später nicht um die Reihe herumkommen. Aber erstmal setze ich sie etwas weiter hinten auf meine to-do-Liste.


    Danke für den Tip mit den verschiedenen Rezensionen, das war und ist auf alle Fälle äußerst hilfreich ;)

    Genau ;) einfach mal drauf los raten.
    Und ich werde dir dann sagen, ob das stimmt oder nicht (oder jemand anderer, der des Rätsels Lösung bereits kennt).

    Mein Vater hat mir von seinem letzten "Ausflug" auch eines der Avalonbücher mitgebracht. Allerdings - wie ich feststellen musste - den allerletzten. Sehr geschickt *g*


    ²Keiler:
    Bedeutet das, ich sollte mir das Geld und die Mühe, die vorherigen Bände zu kaufen, sparen?

    Ich denke mir, dass einige nicht mitmachen wollen, wenn sie das Rätsel nicht bereits gelöst haben und Gefahr laufen, erstmal falsch zu raten ^^


    Ansonsten wird sich irgendwann schon noch jemand trauen *g*



    Walter hegt eine tiefe Abneigung gegenüber Gott. Auch Allah und Buddha stehen bei ihm keinen bisschen besser. Aber Jesus mag er, genauso wie er Petrus gut leiden kann.

    *g* amüsant wirds erst, wenn die ersten sich dumm und dusselig raten (so wie ich in der Vergangenheit ô.o)
    und mach es ihnen nicht zu einfach *g*


    Er liebt locker-leichte Mahlzeiten, aber fettiges Essen kann er absolut nicht ausstehen.

    Ja, genau ;) 
    Du liegst goldrichtig.


    Walter ist übrigens ein begeisterter Leser von Fantasybüchern. Er liebt Tolkien über alles, aber er hasst Terry Brooks wie sonst nichts auf dieser Welt. Auch Anne Bishop's Bücher mag er überhaupt nicht leiden, auch wenn er sie nicht ganz so sehr hasst, wie die Werke von Terry Brooks.

    Einfach mal rumprobieren, mit Gewalt kommt man da leider nicht drauf, aber irgendwann machts dann einfach klick *lach*
    Und je mehr Leute sich daran versuchen, desto besser.
    Erfahrungsweise tun sich die Leute, die weniger nachdenken und einfach mal darauflosraten, am Einfachsten und die, die viel und immer wieder nachdenken, grübeln ne ganze Weile.


    Und nie vergessen: wenn jemand dahinter kommt, bitte ja nichts verraten ;)


    Dann werfe ich noch ein paar Sachen in den Raum:


    Walter liebt Melonen im Allgemeinen, aber er hasst Wassermelonen. Honigmelonen dagegen lässt er sich immer wieder gerne schmecken.


    Er ist auch ziemlich sportbegeistert, nur Joggen mag er gar nicht.


    Achja, übrigens. Walter hasst es Dingen einen Sinn zu geben. ;)